Rezension " Rock my Heart" von Jamie Shaw




                                                       ( Blavant Verlag )

TITEL: Rock my Heart
AUTOR: Jamie Shaw
VERLAG: blanvalet
SEITENANZAHL: 369
ISBN: 978-3-7341-0268-4
PREIS: 12,99€
ERSCHEINUNGSDATUM: 13.02.2017

 

Klappentext:

Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

Infos zum Autor und der Reihe:
http://authorjamieshaw.blogspot.de/
https://www.randomhouse.de/Rock-my-World-Serie-Jamie-Shaw-im-Interview/aid71142.rhd

The Last Ones to Know


Meine Meinung:

Ein Buch über ein Rockstar und ein Mädchen von nebenan. Es ist fast wie ein Märchen und wenn ihr jetzt denkt : Oh nein schon wieder ein Buch mit einem Rockstar kann ich euch sagen das dieses Buch aus der Masse hervorsticht. Es zeigt was für unterschiedliche Wege, Liebe nimmt!

Die Charaktere Rowan und Adam sind mir sofort ans Herz gewachsen. Rowan ist ein außergewöhnliches Mädchen, auch wenn sie eher ein normales Mädchen ist, ist es ihr Herz und ihr Handeln was einem bewegt. Die ganzen Charaktere wie zum Beispiel die Band von Adam und die Freunde von Rowan sind sehr genau gewählt und jeder einzelne von ihnen ist ein Teil dieser Geschichte und einen von ihnen wäre es langweilig.
Rowan wirkt am Anfang sehr cool und einfach wie ein Herzensbrecher. Aber er musste einfach nur Umwege nehmen die eine Frau für ihn zu finden.

Es bleibt von Anfang an spannend und es war sehr schön mit denn Charakteren in ihre Geschichte einzutauchen und mit ihnen die 1. Reise zu gehen. Manchmal dachte ich wie umständlich sich Rowan manchmal verhält, soll sie sich doch ihren Gefühlen stellen aber ich merkte das genau das sie ausmacht. Ihre Art ihr Handeln und Tun einfach alles. Die Geschichte zeigt die Höhen und Tiefen des Lebens auf und auch die beiden haben viel unerwartetes erlebt. Es war nicht nur für die Protagonisten ein Wechselbad der Gefühle.

Als ich total im Rausch der Geschichte war, war sie auch schon zu Ende. Es ist ein Buch mit Suchtgefahr, ein Buch das einen richtig mitnimmt in die Geschichte und am Schluss wenn das Buch fertig ist, wieder ausspuckt. Ich freue mich auf denn 2. Band und hoffe mehr über die Protagonisten lesen zu können. Ich hatte beim Schließen des Buches ein Grinsen auf dem Gesicht und war einfach glücklich. Die Geschichte spielt sehr real ab und der Leser hat einen sehr intensiven Kontakt zu denn Protagonisten.

Mein Fazit:

Ein Buch mit Herz, Liebe aber auch Schwierigkeiten die denn Protagonisten im Weg stehen und Freundschaft, nicht übertrieben oder klischeehaft, überhaupt nicht sondern einfach schön zu lesen. Es wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben. Es war ein Highlight und ich freue mich auf denn 2. Band.

💗💗💗💗💗