Blogtour "Ein letztes erstes Mal "von Katharina Herbst Thema campen

 


 Heute im Rahmen der Blogtour " Ein letztes erstes Mal" von Katharina Herbst werden wir weg fahren, neue Welten entdecken und Träume leben. Ich habe so einen Traum, der zu diesem Thema campen passt, ich würde gerne irgendwann, na ja das Wort ist ein Fall für sich, ich habe im Leben gelernt, das, wenn man irgendwann sagt , es meistens nie passiert,sondern ein Traum bleibt. Man soll immer Ziele im Leben haben und ich habe das Ziel , mit einem Wohnmobil, und zwar einem bestimmten mit einem VW T3 nach Norwegen und Schweden zu reisen, die Natur zu genießen und die Ruhe, die Einsamkeit genießen, unendliche Weiten sehen. Wenn ich das so erzähle, bekomme ich wieder Wehmut aber auch Sehnsucht. Kennt ihr das? Habt ihr auch einen Traum?

Als Kind war schon immer mein Traum campen zu gehen, dies wurde mir jedoch verwehrt und ich konnte es nicht leben. Campen kann man ja auf mehrere Arten wie Zelten oder Wohnwagen, Wohnmobil. Einfach losfahren und dort bleiben, wo man gerade ist, eine neue Freiheit. Aber dies ist nicht immer möglich, bitte hier die Regeln beachten der jeweiligen Orte und Länder. Es gibt viele Campingplätze und Wohnmobilplätze wo man Strom hat und sich es gemütlich machen kann.

Campen darf einer Planung, die viel Zeit braucht,man muss an vieles denken, was man alles so braucht, zu viel darf man auch nicht mitnehmen, sonst hat man Platz mangel. Aber dadurch kann man sich individuell einrichten und viel Erleben. Land Leute kennenlernen, bleiben, wo es einem gefällt. Es ist ein Traum auch das Haustier muss man nicht alleine lassen es darf mit und seine eigenen Erfahrungen auf diesen individuellen Reisen erleben. Auch auf Campingplätzen sind meistens Tiere erlaubt, aber da muss man vorher sich informieren oder vor Ort. Ich stelle mir auch auf Campingplätzen zu sein toll vor, man lernt andere Leute kennen, es ist wie eine Gemeinschaft, man hilft sich gegenseitig, auch wenn man sich noch nicht kennt und am Ende wenn man viele Eindrücke gesammelt hat und die Sonne untergeht, sitzt man draußen im Sommer und grillt. Na den nächsten Urlaub in Gedanken schon geplant? Lasst einfach die Seele baumeln und entspannt.




In dem Buch "Ein letztes erstes Mal" geht es um einen Neuanfang wagen und den Traum leben, in diesem Fall ist es der Traum von Andrea die mit ihrem Campingwagen durch Neuseeland reist und uns Leser mitnimmt auf diese wundervolle und manchmal auch steinige Reise, die einen bewegt. 

 




Ich kann euch nur auf den Weg geben : Lebt eure Träume und packt es an.

Rezension und Buchtipp " Brombeerprinzessin von Kay Noa"

 


 

 Buchinfos: 

Ebook: 2,99 Euro

200 Seiten

18.September 2020

 

 

Klappentext:

 

 Noir ist zufrieden mit ihrem ungebundenen Leben in der Schmiede ihres Vaters mitten im Erzwald.
Als sie ihren Vater an den Königshof begleitet, um dort als Hofdame vorgestellt zu werden, ist sie entsetzt: sie will von den Intrigen rund um die beiden Prinzen, die um die Nachfolge des Königs streiten, nichts wissen.
Als sie auch noch verlobt werden soll, ist ihr einziger Lichtblick die Freundschaft mit dem jungen Jäger Nowan. Doch auch er hat Geheimnisse, die er Noir nicht enthüllen will. Und da sich auch sonst kein Prinz zu ihrer Rettung einfindet, muss Noir ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Mit ungeahnten Folgen ...

Ein Märchen, das alles hat: Gefahren, eine sprechende Elster, adlige Widersacher und den Duft reifer Brombeeren.

 

 Meine Meinung: 


Ein besonderes Märchen!

Wir tauchen ein in die Welt von Noir, eine junge Frau, die man einfach mögen, muss, sie ist eine sehr starke und besondere Persönlichkeit. Sie hat ihre eigene Sichtweise auf die Dinge und gibt nicht so schnell auf. Sie ist ein Charakter, mit dem man sich identifizieren kann, sich auch eine Scheibe abschneiden kann aber auch auf der anderen Seite einem Mut gibt, nicht das zu machen, was andere wollen, sondern das was man selber tun mag. Auch wenn ihre Entscheidungen manchmal anders als erwartet sind, kann ich sie aber nachvollziehen und auch hier bewundere ich ihren Mut.

Liath und sein Halbruder Ban, da war die Sympathie so na ja, Ban mochte ich nicht so gerne , da ich seine Art einfach nicht so einordnen kann. Liath hingegen hat eine besondere Art alle Herausforderungen und Aufgaben zu lösen, obwohl auch er manchmal aneckt, stellt er sich ihnen. Auch er hat einen sehr starken Charakter, den man einfach mögen, muss. Ban und Liath stehen beide auf der Nachfolge des Königs. Wer es wohl wird?

Die Geschichte war besonders, spannend und lässt sich super lesen. Als Leser wird man in die Geschichte gezogen und ist mittendrin im Geschehen von Anfang bis zum Ende und erlebt alles hautnah. Alles lief auch wie ein Film vor dem inneren Auge ab und hat mich nicht so schnell wieder losgelassen. Die Geschichte hat mich bewegt, fasziniert, perfekt unterhalten und der Schreib still war sehr anschaulich, detailliert und anders als andere Märchen. Ich war einfach fasziniert, es ist was Besonderes und ich freue mich auf noch mehr von der Autorin.

 

😻😻😻😻😻

Rezension Ans Vorzelt kommen Geranien dran - Renate Bergmann

 


 

 Buchinfo:

 

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 29.06.2020        

 Verlag :Ullstein Verlag 

Taschenbuch: 11,99 Euro

Hörbuch: 11,99 Euro

Ebook: 9.99 Euro 


Klappentext: 

 Des Campers Fluch ist Regen und Besuch!

„Wissen Se, Urlaubszeit ist doch die schönste Zeit! Ich hör Sie schon sagen: Frau Bergmann, Sie als Rentnerin haben doch immer Urlaub!, aber das ist Unsinn: Wenn man sich wirklich erholen will, muss man mal raus. Ilse und Kurt wollten mit in die Sommerfrische, aber das war gar nicht so einfach, die wollten nämlich zelten. Du liebes bisschen. Ich habe sie überredet, doch wenigstens einen Campingbus mit richtigem Bett und Spültoilette zu nehmen. Aber damit hat Kurt auf dem Zeltplatz gleich heimlich eine kleine Runde gedreht. Bald drei Stunden haben wir gebraucht, die Heringe wieder einzuklopfen und das Vorzelt wieder aufzubauen.“ Renate Bergmann packt die Badehose, die Grillzange und das Handy ein und geht campen. Freuen Sie sich auf Renates Abenteuer mit Kurt und Ilse und dem miesepetrigen Platzwart Günter Habicht!


 Meine Meinung :

 

 Wer kennt nicht Campen und deren Vorteile und wenn man dann noch mit der Online- Oma Renate campen geht ist eins klar es wird lustig und Lachen und Schmunzeln sind vorprogrammiert. Es wird ein lustiges Abenteuer , der Extra klasse und wir als Leser sind mitendrin im geschehen.

Leider war diese Geschichte nicht so wie die anderen es war mir zeitweise zu harmlos und mir fehlte der tolle Humor der Oma die ja an den meisten Leuten was auszusetzten hat und genau das ist ja das lustige daran, die Art von Renate.Wie man sie kennt und liebt . Klar wird auch mal gelästert aber es war alles etwas zu normal mir fehlten die verschiedensten Charaktere , die genau das Lachen vorprogrammieren. Es war halt alles etwas normaler und die Charaktere fehlten es etwas an Pfeffer .

Dennoch habe ich zeitweise echt gelacht und die Online Oma hat mich gut unterhalten , da wie sie wieder da mit ihr besonderen Art, aber dies hielt nicht auf Dauer an. Weiss nicht woran dies gelegen hat , aber der Band ist etwas schwächer als die Vorgänger.

Dennoch kann man sich alles bildlich vorstellen und es läuft von deinem inneren Auge ab und es ist auch lustig und du musst schmunzeln. Die Geschichte an sich ist gut durchdacht und  hat was , und man kann es gut lesen, trotz meiner Kritik.Aber nicht jedes Buch ist gleich , daher kann es mal vorkommen das es einem nicht so gut gefällt.

Freue mich auf den nächsten Teil und hoffe es ist alles wieder wie immer. 


😻😻😻

Neuerscheinungen Romane / Fantasy September / oktober

unbezahlte Werbung 

 

Habe diesmal 14 Tipps für euch , sind diesmal sehr viele Weihnachstromane dabei. Viel Spass beim anschauen. 

 

1. Sister of Moon: Von Spiegeln und Knochen 

 


 

                                              Seitenzahl der Print-Ausgabe : 472 Seiten 
  • 22 September 2020
  • Gebundene Ausgabe: 22 Euro 
  • Ebook: 4,99 Euro

Wir sind, was wir tun.

Vianne hat den Angriff der Dämonen überlebt, aber nun sind sie und ihre Schwestern Gefangene am Hof des Hochkönigs von Kerys. Er will sie zwingen, ihm schwarzmagische Artefakte zu beschaffen, die ihm unbegrenzte Macht verleihen. Macht, die er gegen die gesamte Menschheit einsetzen wird.

Um einen Ausweg zu finden, bleiben Vianne nur wenige Wochen. Danach wird Regulus seine Drohung wahr machen und sie und ihre Schwestern mit einem Dämon vermählen. Sie darf niemandem trauen, denn alles, was sie bisher zu wissen glaubte, entpuppt sich nun als Lüge.

Düster, romantisch und herzzerreißend. Band 2 der HexenSchwesternSaga!

 

2. Keine Ahnung was für immer von Julia Engelmann

 

  • Herausgeber : Goldmann Verlag; Originalausgabe Auflage (21. September 2020) 
  • 128 Seiten
  • Ebook: 8,95 Euro 
  • Taschenbuch : 9 Euro 


 Poesie, die das Herz berührt – von Nr.1-Bestsellerautorin Julia Engelmann.

»Ich liege auf dem Dach und zähle meine Sterne, manchmal strecke ich kurz die Arme aus. Dann pflück ich mir ein paar, greif einfach raus in sphärisch weite Ferne, endlich hört das Warten wieder auf.« Gefühlvoll und berührend schreibt Bestsellerautorin Julia Engelmann in ihrem neuen Gedichtband über die Suche nach Glück, Liebe und Zuhause und die kleinen und großen Fragen, die unser Leben bestimmen: was uns glücklich macht, wo wir hingehören, welchen Weg wir gehen wollen, was wir loslassen, was bleibt. Ihre Texte versprühen Lebensfreude und machen Mut: Das Universum steckt voller Möglichkeiten, und »vielleicht sind wir ein bisschen für immer« …

 

3.Die Sache mit der Liebe



 

Buchinfos: 

27.Oktober 2020

364 Seiten

Taschenbuch: 9.81

Ebook: 4,41

 

Alles haben oder alles verlieren – in dem neuen Roman von Bestsellerautorin Catherine Ryan Hyde wendet sich das Schicksal im Bruchteil einer Sekunde.

Jeder Idiot kann sich verlieben. Dafür braucht es kein besonderes Talent. Der Trick ist, jemanden zu lieben, der dir guttut. Das ist die Sache, die kaum jemand richtig hinbekommt.

Für einige Zeit führt Hayden ein zufriedenes Leben. Er ist glücklich mit seiner Frau Judith, gemeinsam erwarten sie das zweite Kind. Doch als sein Sohn bei der Geburt stirbt, schlägt eine tief sitzende Verbitterung in Wut um.

Jahre später lebt Hayden im selbst auferlegten Exil. Selbst Laurel, die einzige Frau, die ihm einen Hauch von Hoffnung geschenkt hat, wendet sich wieder von ihm ab.

Dann endlich beginnt Hayden, sich mit seiner turbulenten Vergangenheit und den Menschen, die er verloren geglaubt hat, auseinanderzusetzen. Und es geschieht, womit er am wenigsten gerechnet hätte: Er erkennt die Sache mit der Liebe.

 

4.Die Schokoladenvilla Teil 3


 

12.oktober 2020

640 Seiten

Penguin Verlag

ebook: 9.99

Taschenbuch: 11 Euro

Stuttgart, Sommer 1936: Die junge Chocolatière Viktoria muss ihre Lehrzeit in Frankreich abbrechen, weil die heimische Schokoladenmanufaktur dringend ihre Unterstützung braucht. Die Zeiten sind unsicher, man will die Familie Rothmann aus der Leitung ihres Unternehmens drängen. Noch während sich Viktoria und ihre Mutter Judith mit allen Mitteln wehren, taucht der amerikanische Schokoladenunternehmer Andrew Miller in Stuttgart auf. Der gutaussehende Amerikaner bringt nicht nur Viktorias Gefühlsleben durcheinander, er bietet den Rothmanns auch einen Ausweg an. Doch ist er wirklich der, für den er sich ausgibt? Als die Ereignisse sich überstürzen, drängt zudem ein lang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht …Der dramatische letzte Teil der erfolgreichen Bestsellertrilogie.

 

5. Spiegelinsel von Margot S. Baumann


 

27 Oktober 2020

364 Seiten

Tinte und Feder Verlag

Ebook : 4.41

Taschenbuch: 9.81



Das Geheimnis alter Fotografien und das Wunder einer neuen Liebe – ein mitreißender Roman von Margot S. Baumann.

Bei der Wohnungsauflösung ihrer Großmutter entdeckt Tessa ein Album mit faszinierenden Fotoaufnahmen aus dem 19. Jahrhundert. Wer war die unbekannte Fotografin, die auf der Isle of Wight gelebt hat? Um mehr über die Künstlerin zu erfahren, beschließt Tessa, ihren Sommerurlaub auf der Insel zu verbringen.

Leider schmettert der attraktive Museumskurator Tessas Bitte, eine Ausstellung über die Pionierin der Fotografie abzuhalten, direkt ab. Zuerst findet Tessa ihn daher auch reichlich arrogant, aber dann überrascht Raiden sie mit seiner Hilfsbereitschaft.

Sie ahnt nicht, dass dieser charmante Insulaner ihr ein Geheimnis aus der Vergangenheit verschweigt, das die Gegenwart für sie zu einer echten Gefahr werden lässt …

 

6.Winterliebe in Sandcastle Bay 


 

 

  • Herausgeber : Montlake (13. Oktober 2020) 
  • Taschenbuch : 318 Seiten
  • Taschenbuch:: 7.99
  • Ebook: 2.49 

 

Familienglück auf Umwegen: der neue Roman aus der romantischen »Sandcastle Bay«-Reihe von Erfolgsautorin Holly Martin.

Seit einem Jahr kümmert sich Isla Rosewood hingebungsvoll um Elliot, den Sohn ihres verstorbenen Bruders. Auch sein Patenonkel Leo Jackson ist jeden Tag für den Jungen da. Warum Leo und Isla nicht einfach heiraten, kann Elliot überhaupt nicht verstehen. Auch wenn sie es nicht zugeben wollen, die beiden lieben sich doch! Aber so einfach ist das nicht: Isla und Leo leiden noch unter Verletzungen aus der Vergangenheit und haben Angst, sich auf eine neue Beziehung einzulassen.

Als Elliots Mutter Sadie plötzlich vor der Tür steht, müssen sie jedoch die Karten auf den Tisch legen, wenn sie das beschützen wollen, was ihnen wichtig ist. Wird es für die kleine Familie an Weihnachten ein Happy End geben?

 7.Willst du Blumen, kauf dir welche? 

 


 

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe : 457 Seiten 
  • Aufbau Verlag
  • 13.oktober 2020
  • Ebook: 9.99 Euro 
  • Taschenbuch: 12,99 Euro

Datest Du noch, oder liebst Du schon?.
Lena ist eine der Letzten ihrer Art: Sie glaubt an Romantik – und an Bücher. Am liebsten versinkt sie in Liebesgeschichten, doch um mit ihrem kleinen Buchladen zu überleben, muss sie mehr bieten. Also organisiert sie eine Lesung mit dem Erfolgsautor Benjamin Floros, der behauptet, den alles entscheidenden Algorithmus für die Liebe entdeckt zu haben. Prompt geraten sich die beiden in die Haare – bis Benjamin darauf wettet, dass Lena mit seiner Formel den Mann fürs Leben findet. Trotzig lässt sich Lena auf das Experiment ein – und erlebt ein echtes Dating-Abenteuer. Aber dann kommt doch noch die Romantik ins Spiel …

8.Wintermeer und Dünenzauber

 


  • Seitenzahl der Print-Ausgabe : 320 Seiten 
  • Herausgeber : HarperCollins; 1. Auflage (22. September 2020)
  • Ebook:: 8.99 Euro 
  • Taschenbuch: 12 Euro  

 Ein nordfriesischer Winter voll Dünenzauber und Liebe

Wenn Jana am Nordseestrand steht und tief durchatmet, weiß sie, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Hier in St. Peter-Ording ist sie zu Hause, hier gehört sie hin. Alles andere lässt Jana hinter sich und freut sich darauf, hier einen Geschenkladen zu eröffnen. Direkt gegenüber von Ayk Truels Buchhandlung. Als der Buchhändler auffallend oft herüberkommt, beginnt Jana schon fast von gemeinsamen Abenden am Kamin zu träumen. Doch Ayk hat ein Geheimnis und ein ungewöhnliches Anliegen: Jana soll ihm helfen, den Zauber des Meeres einzufangen.

 

9.Der Glanz einer Sternennacht 


 

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe : 576 Seiten
  • Herausgeber : Goldmann Verlag; Deutsche Erstausgabe Auflage (21. September 2020) 
  • Taschenbuch: 10 Euro 
  • Ebook: 9.99 Euro 

Ein Schloss in Irland, ein rauschendes Fest und drei Schwestern, die nach den Sternen greifen …

Lorne Castle – majestätisch thront das Anwesen über der rauen Westküste Irlands, seit Generationen ist es in Familienbesitz. Doch damit soll jetzt Schluss sein, denn Sir Declan Lorne hat es ausgerechnet seiner jüngsten Tochter Willow vermacht, die es schnellstmöglich verkaufen will. Die älteren Töchter Ottie und Pip sind entsetzt. Einst standen die Schwestern einander sehr nahe, doch nun trennen sie zahlreiche Geheimnisse. Als der attraktive neue Schlossherr Connor Shaye zu einem rauschenden Weihnachtsfest lädt, treffen sie sich ein letztes Mal in Lorne Castle. Eine denkwürdige Nacht, in der sich nicht nur die drei Schwestern näherkommen …

Der neue Weihnachtsroman von Bestsellerautorin Karen Swan – die perfekte Lektüre zum Fest der Liebe.

 

10. Ein Winter im alten Land 

 
 
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe : 330 Seiten 
  • Herausgeber : Aufbau Digital; 1. Auflage (22. September 2020) 
  • Ebook 9.99 Euro 
  • Gebundenes Buch : 14 Euro 

Winterzauber und Honigduft.

Hamburg im Winter: Die Ärztin Bea achtet darauf, niemanden an sich heranzulassen. Als eine alte Patientin verschwindet und nur ein Tagebuch zurücklässt, lernt sie deren Neffen Tom kennen, der die Imkerei seiner Tante übernommen hat, sich aber nur wenig um die schlafenden Bienenvölker kümmert. Dann entdeckt Bea im Tagebuch seiner Tante den Hinweis darauf, dass die Population von einer gefährlichen Krankheit bedroht ist. Jetzt muss schon ein Weihnachtswunder passieren, um sie zu retten. Doch Tom und Bea geben nicht auf, und bei dem gemeinsamen Kampf um die Bienen kommen die beiden sich näher ...

Warmherzig und humorvoll: Für die gemütlichen Abende am Kamin.

 

11. The Brooklyn Years - Was von uns bleibt


 

 

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe : 316 Seiten
  • Herausgeber : LYX.digital; 1. Aufl. 2020 Auflage (30. September 2020)
  • Ebook: 9.99 Euro 
  • Broschiert 12.90 

 

 Sie zu küssen fühlte sich an, wie endlich nach Hause zu kommen ...

Leo Trevi will nur zwei Dinge im Leben: endlich über seine große Liebe Georgia hinwegkommen und nach dem College ein erfolgreicher NHL-Spieler werden. Doch bereits am ersten Tag bei den Brooklyn Bruisers, seinem neuen Eishockeyverein, scheint beides gewaltig schiefzugehen! Der Coach will ihn nicht in seinem Team haben, und die Pressesprecherin ist niemand anderes als Georgia Worthington - seine Ex-Freundin, die sein Herz auch nach all den Jahren noch fest im Griff hat ...

"Romantisch und so großartig! Niemand schreibt so gute Eishockey-Romance wie Sarina Bowen!" Elle Kennedy

Band 1 der Sports-Romance-Reihe THE BROOKLYN YEARS von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

 12.Golden Throne- Forbidden Royal


 

 

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe : 320 Seiten 
  • Herausgeber : LYX.digital; 1. Aufl. 2020 Auflage (27. November 2020)
  • Ebook: 9.99 Euro 
  • Broschiert; 12,90 Euro  

Moderne Cinderella-Story mit einem sexy Bad-Boy-Prinzen

Noch vor zwei Monaten war Emilia Lancaster eine ganz normale junge Frau mit normalen Problemen. Nun ist sie die Kronprinzessin von Caerleon und muss sich Herausforderungen stellen, auf die sie kaum vorbereitet wurde. Eine Situation, die nicht einfacher wird, als plötzlich eine ganze Handvoll Verehrer um ihre Aufmerksamkeit kämpfen. Und außerdem ist da ja noch Carter Thorne, der eine Mann, für den sie nichts empfinden darf - und dessen Anwesenheit im Palast sie trotzdem überall spüren kann ...

 

13.Winterzauber in Mayfair 


 

  • Taschenbuch : 544 Seiten 
  • Herausgeber : Goldmann Verlag; Deutsche Erstausgabe Auflage (21. September 2020)
  • Ebook: 9.99 Euro 
  • Taschenbuch: 12.90 Euro  

 Ihr steht das schlimmste Weihnachten aller Zeiten bevor, davon ist die junge Lehrerin Emily Parker überzeugt. Von der Liebe enttäuscht, hängt nun auch ihr geliebter Job am seidenen Faden. Denn ihre Chefin brummt ihr das Weihnachtsmusical der Schule auf – und das, obwohl Emily völlig unmusikalisch ist. Doch dann gabeln ihre Schüler den skandalumwitterten Popstar Ray Stone nach einer durchzechten Nacht verkatert im Schulschuppen auf. Könnte er Emilys Rettung sein? Vielleicht wird dieses Weihnachtsfest ja doch das schGegensätze leuchten hell: Aylin liebt klassische Musik und spielt Klavier. Vince prügelt sich in illegalen Fight Clubs. Nicht die idealen Voraussetzungen für nachbarschaftliche Harmonie im selben Haus – und noch viel weniger für die große Liebe

14. Shine Bright



 

  • Herausgeber : Piper Gefühlvoll (5. Oktober 2020) 
  • Ebook: 4.99 Euro 
  • Taschenbuch: 12.90 Euro 

 Gegensätze leuchten hell: Aylin liebt klassische Musik und spielt Klavier. Vince prügelt sich in illegalen Fight Clubs. Nicht die idealen Voraussetzungen für nachbarschaftliche Harmonie im selben Haus – und noch viel weniger für die große Liebe

»Oh Allmächtiger, kann es sein, dass ich gerade meinen Nachbarn belausche? Den Schläger und rücksichtslosen Heimwerker?«


Rücksichtslos, unverschämt und attraktiv: Vince ist genau der Typ Mann, von dem Aylin sich möglichst fernhalten möchte. Sollte gelingen, denn von seiner Seite aus besteht keinerlei Interesse an dem sanften Rehauge, das neuerdings eine Etage unter ihm wohnt. Vince ist viel zu sehr mit Koks und Schlägereien beschäftigt. Und dann ist da noch dieser unangenehme Neonazi, der eine Rechnung mit ihm offen hat. Ausgerechnet jetzt funkt Aylin dazwischen – und plötzlich hofft Vince darauf, dass  er sein Leben nicht komplett vor die Wand fährt. Aber die Feinde in der rechten Szene werden schon bald zu einer ernsten Bedrohung – nicht nur für ihn.


 

 


Rezension :Mirella Manusch-Hilfe mein Kater kann sprechen!

 


 

 Buchinfos

Seitenzahl  176 (Printausgabe) Altersempfehlung  ab 8 Jahr(e) Erscheinungsdatum  25.08.2020

Ebook :8.99 Euro

Taschenbuch :12 Euro


Klappentext :

Die kleine Vampirin rettet die Tiere!  Mein Name ist Mirella, Mirella Manusch. Ich bin fast zehn Jahre alt und habe gerade erst einen neuen Eckzahn bekommen. Seitdem weiß ich: Ich bin ein Vampirmädchen. Ja, echt! Wenn die Sonne untergegangen ist, kann ich mich in eine Fledermaus verwandeln und fliegen. Außerdem habe ich einen eigenen Beschützer, meinen Kater Langstrumpf, der eigentlich Lancelot heißt. Und das Allercoolste: Ich kann die Sprache der Tiere verstehen, von Kleinkram wie Spinnen und Motten mal abgesehen. Abgefahren, oder? So kommt es auch, dass ich die Sorgen der Tiere in unserem Zoo kennenlerne. Ist doch klar, dass ich da helfen will, oder? Nur das mit der Geheimhaltung ist manchmal verflixt kompliziert ...

 

Das Cover :

zeigt mirella und die Farben sind sehr gut aufeinander abgestimmt, farbenfroh und ladet zum lesen ein.

 Meine Meinung :

 Ein tolle Geschichte. Mirella ist auf einmal ein Vampir und kann mit Tieren sprechen. Sie erlebt viel und nimmt uns mit auf ihrer Reise. Sie hilft auch den Tieren was ich sehr toll fand.

 

Es war eine schöne lustige Geschichte mit kurzen Kapiteln,perfekt für junge Leser. Auch für Lesemuffeln ist diese Geschichte perfekt, da sie ein tolles Abenteuer beinhaltet und zum weiter lesen animiert.

Mirella ist ein tolles liebes Mädchen,das sich sehr für Tiere einsetzt und mir sofort ans Herz gewachsen ist.Sie ist ein typisches Mädchen und beweist Mut mit ihrer neuen Situation umzugehen.

Ich würde mich über mehr Abenteuer von Mirella und ihrer Familie und ihren Freunden und Wegbegleitern lesen, und sehen wie sie sich weiter entwickelt.

Rezension Islandhof Hohensonne 2

 


 Buchinfo: 

€ 12,00 [D], € 12,40 [A]
Erschienen am 04.05.2020
208 Seiten, Hardcover
Piper Verlag

Klappentext:


 Die dreizehnjährige Frieda und ihr bester Freund Max reiten für ihr Leben gern – und sie teilen ein Geheimnis: Beide haben die besondere Gabe, Gedanken mit ihren Lieblingspferden austauschen zu können. Als in einem Reitverein in der Nähe ein Islandpferde-Reitkurs stattfindet, sind Frieda und Max begeistert. Der Kurs wird nicht nur von einem erfolgreichen Turnierreiter geleitet, sondern endet auch noch mit einem großen Abschlussturnier. Doch auch Friedas größte Rivalin, die eingebildete Clea, nimmt an dem Kurs teil. Und als ihr Pferd Logi spurlos verschwindet, beschuldigt Clea ausgerechnet Max, Logi gestohlen zu haben. Kann Frieda ihren besten Freund von dem ungeheuren Verdacht befreien und das Rätsel um den verschollenen Logi lösen?


Meine Meinung:

Wer liebt den auch Pferdegeschichten der kommt hier voll auf seine Kosten!

Das Cover hat tolle Farben und das Haupthema, die Pferde sind gut getroffen und zeigen sofort worum es geht. Ausserdem wurde im Cover auf Details geachtet , wie in dem ganzen Buch. Das Cover fällt auf und spricht einen an. 

Frieda und Max erleben ihr neues Abenteuer , und nehmen uns als Leser wieder sofort mit. Sie sind ganz normale Kinder wie jeder Jugendliche in dem Alter und genau das spricht , die jungen Leser an. Man kann sich mit den Charakteren identifizieren und ihre Handlungen und ihr Tun verstehen .

Es war wieder ein spannendes abwechslungsreiches Abenteuer , für Pferdefreunde. Mit den beiden Freunden Max und Frieda kann man wirklich Pferde stehlen, sie haben eine besondere Freundschaft und sind immer füreinander da.

Diesmal geht es weite mit denn beiden und ihre Freundschaft verstigt sich . Durch das das Frieda ihre Geschichte erzählt ist man schnell in der Geschichte drin auch wenn man den ersten Teil noch nicht kennt um natürlich mehr über die einzelnen Charaktere zu erfahren . Wäre es gut den ersten Teil zu lesen.

Perfekt für Pferdefreunde und welche die Abenteuer lieben, durch die tollen kurzen aber spannenden Kapitel ist es auch für Lesemuffeln  sehr gut geeignet.

Die Autorin trifft den Geschmack, nicht nur Kinder und Jugendliche mit dem Buch sondern auch Erwachsene die Pferde lieben . Kann es nur empfehlen. Tolle Reihe!

Schnipseltag zur Blogtour" Das Biest bin ich"

 

 

Hallo ihr lieben heute Seit ihr bei mir gelandet und es dreht sich alles um das Buchreihe" Das Biest bin ich" von D. S. Wright. Wenn nein werde ich euch mehr drüber erzählen. Wenn ihr düstere Bücher mit eindeutigen sexuellen Inhalten  steht, seit ihr hier richtig und werdet nicht enttäuscht.

Erstmal möchte ich euch die ersten drei Bände vorstellen:

Band 1:

 

Ebook: 0,99 Euro 

Klappentext:
 

Meg wurde entführt. Vier Tage lang hatte sie nichts, um sich bei Verstand zu halten, bis sie versprach, folgsam zu sein. Im Gegenzug erhielt sie ein Tagebuch, nichts ahnend, welche Schrecken sie bald aufschreiben würde.


Denn Meg wurde an diesen unbekannten Ort nur zu einem Zweck gebracht: um ihre Entführer bei der "Sozialisierung" eines ihrer Testsubjekte zu unterstützen.

Zehn, wie sie ihn nennen, scheint weit mehr zu sein als eine primitive Bestie, die ihre eigenen Kämpfe austrägt. Meg wird bald klar, dass sie die einzige ist, die ihn zähmen kann. Und das ist anscheinend der einzige Grund, warum sie mehr oder weniger wie ein Mensch behandelt wird.

Als Zehns Menschlichkeit wieder auftaucht, muss Meg die Wahrheit akzeptieren, dass die wahren Bestien nicht hinter Gittern sind.

Dies ist Megs Tagebuch. Wirst Du es lesen?

Band 2:

Ebook: 1,99 Euro


 Lerne Jays Seite der Geschichte aus dem ersten Teil.

Meg ist aus Jays Leben verschwunden. Nicht einmal Peter weiß, was mit ihr geschehen ist, was White ihr angetan hat oder - noch schlimmer - ihr gegenwärtig antut.

Ohne Meghan bei sich zu haben, die ihn bei Verstand hält, kämpft Jay nicht nur darum, die Kontrolle über sein Biest zu behalten, sondern auch über seinen Verstand. Denn langsam kommen auch seine zerstreuten Erinnerungen zurück. Insbesondere auch an sein früheres Leben und einer wesentlich jüngeren Meghan.

Schließlich erkennt Jay, dass er sich der Bestie im ihm stellen muss, denn dieses Mal ist er an der Reihe, Meghan zu retten.

 
Band 3:
 

Ebook: 2,99 Euro

Nach mehreren Tagen im Koma bin ich endlich aufgewacht, aber ich bin nicht mehr dieselbe. Langsam versuche ich, Meg, die Teile von mir wieder zusammenzusetzen, allein und getrennt von Jay. Meine neue Situation hat meine Sichtweise auf alles verändert… Ich werde nie mehr dieselbe sein.

Dann, nach unzähligen Tagen des Getrenntseins, sind Jay und ich endlich wieder vereint, aber nichts ist mehr, wie es war. Nichts bis auf einen bestimmten Plan: aus den Fängen von Weiß zu entkommen. Wem kann ich vertrauen? Dem, dessen Wahrheit die Wirklichkeit ist.

Am Ende gibt es nur eines, worauf wir uns verlassen können: auf die Bestie in uns.
Mit Das Bieste in Mir kehrt die Serie zu ihrer ersten Erzählerin Meghan Singer zurück, die sich neuen Fäden, neuen Entscheidungen und einer Tatsache stellen muss, die ihr Leben für immer verändern wird. 

 

 Am 15. September 2020 hat nun der vierte Teil dieser tollen Reihe das Licht der Welt entdeckt: Ich kann euch  sagen die Reihe macht süchtig. Es ist aber nichts für schwache Nerven und beeinhaltet sexuelle Inhalte. 

Band 4:


Ebook: 2,99 Euro


Klappentext: 

Meghans Geschichte geht weiter...

Direkt nach den Ereignissen von Das Biest in uns hat Meg Schwierigkeiten, den Ausgang ihres Gefängnisausbruchs zu akzeptieren.
Sie kämpft gegen ihren inneren Aufruhr und darum, ihre eigene Bestie zu kontrollieren.
Dennoch macht sich ihr Team daran, Rook und den Rest des Vorstands, die für die sadistische Experimente von WEISS verantwortlich waren, zu stürzen, ohne zu wissen, dass ihnen einige schockierende Überraschungen bevorstehen.

Damit ihr einen genauen Einblick in den neuen Band der Reihe bekommt habe ich noch paar Schnipsel für euch:






Wie Ihr seht ist es ein Buch was einen bewegt und wirklich beim Lesen sehr die Gefühlswelt einnimmt. Es ist eine grandiose Reihe , aber eben nicht für jeden geeifnet , lasst euch überraschen und taucht ein in diese Welt.

 

 

Möchte euch Ela mit ihrem Album " Liebe und Krieg " vorstellen

 Hallo ihr Lieben, 

Ich habe heute eine besondere Vorstellung für euch , sie ist wie ich finde eine besondere deutsche Künstlerin , mit Liedern die ans gehen und einen abholen mit Themen die einen selber bewegen. Ich kannt sie Ela noch nicht aber ich fand sie mega , als ich sie hörte. Ihre Stimme ist ein Traum und ihre Musik bewegt einen . 

Jeder von uns hat Situationen in seinem Leben wo man Lieder braucht, wo man sich verstanden fühlt. 

 

 Website: www.elasmusik.de
Facebook: www.facebook.com/elasmusik/  
Instagram: www.instagram.com/elasmusik/

 Meine lieblingslieder von der Cd Liebe und Krieg:

Youtube: Ehrlich kompliziert 

youtube Irgendwann 

 

Album erschienen am 14.02.2020

 

Ela. ist auch eine erfolgreiche Songwriterin für andere Künstler (u.a. Adel Tawil, Mike Singer, Helene Fischer, Maite Kelly, etc). Von einigen Frauenmagazinen wird sie als „Deutschlands neue Powerfrau“ (InTouch) bezeichnet, „Einfach eine starke Frau“ (JOLIE), die Grazia betitelte das Album als „ein Debüt, wie es nur alle paar Jahre gelingt….fast hätte sie Sarah Connor auf der Tour den Rang abgelaufen“. 

 

 

Einen kleinen Einblick über Ela, und ihre Lieder hier geht es um das Lied Liebe und Krieg.

Bin wie eine Kriegerin, ohne Schwert und ohne Schild.“

Gleich die erste Zeile des Titeltracks von Liebe & Krieg ist die Essenz von ela.. Die 26-jährige Musikerin
weiß genau was sie will und geht ihren Weg, der schon immer ganz aus Musik gemacht ist. Geboren
als Elżbieta Steinmetz wächst sie in einem Musikerhaushalt in der Ukraine und Polen auf. Besonders
die Mutter, ausgebildete Opernsängerin, setzt den heimischen Ton mit Stärke, Verständnis und viel
kreativem Ehrgeiz. Als ela. acht ist, zieht die Familie ins Saarland, ohne dass sie ein Wort Deutsch
spricht. ela. wird ausgegrenzt, aber statt sich zurückzuziehen, geht das Mädchen in die Offensive: Tag
und Nacht übt sie Vokabeln und kann nach nur einem halben Jahr ganze Aufsätze verfassen. „Ich hab
kaum geschlafen, weil ich unbedingt wollte, dass die Kinder mich verstehen. Songs zu schreiben hat
mir damals schon geholfen, meine Gefühle zu verarbeiten und an mich zu glauben. Ich habe einfach
einen inneren Antrieb, der mich dazu bringt, immer wieder aufzustehen und weiterzumachen.“

Über Berlin:

„Ich fand Berlin zuerst extrem anstrengend. Es gibt von allem zu viel – Leute, Clubs, Partys und jeder
hat Angst, was zu verpassen. Irgendwann habe ich dann kapiert: Nee, ich hab meine Leute und Berlin
ist gar nicht so schlimm, wenn man das so lebt. Trotzdem nervt es, dass heute kaum noch jemand
zuverlässig ist; dass wir verlernt haben, Dinge zu reparieren.“ ela. kennt das anders: In Liebe & Krieg
stilisiert sie mit Klavier, fesselnder Intimität und Vocals, die in Deutschland ihresgleichen suchen, eine
Küchenstreitszene, wie sie bei ihr zuhause typisch ist. Zeilen wie „Es gibt keine Regeln in der Liebe und
im Krieg, das ist doch Wahnsinn, dass es uns immer noch gibt. Wir kämpfen und lieben, wir versprechen
und lügen – das ist doch Wahnsinn, was man sich alles vergibt.“ widmet sie ihren Eltern: „Bei uns wird
über alles ewig diskutiert. Meine Eltern reden unglaublich viel miteinander. Klar, wir haben als
polnische Familie einfach viel Temperament, aber ich denke, dass man nur wachsen kann, wenn man
ehrlich zueinander ist. Ich sage auch zu meinen Freunden: ‚Wenn dich was stört, sag es mir bitte
sofort.’“ Auf die Beziehungsebene holt sie das mit straighten Songs wie Ehrlich kompliziert – und
jeder, der 2019 in einer Großstadt mal versucht hat, Liebe zu finden, muss ela. dafür feiern, dass sie esendlich ganz klar ausspricht: „Ich bin genervt. Du sagst, du willst mich seh’n, aber sagst ab. Du hast
Geduld, lässt dir alle Türen offen auf meinem Flur – komm mir nicht noch mal auf diese Tour.“
ela. spricht und schreibt wie ihr der Schnabel gewachsen ist: ungekünstelt und klug. Da ist keine
falsche Eitelkeit und sie hasst ‚Rumheulen’ genauso wie Langeweile. „Ich finde Reibung wichtig –
besonders für Frauen. Mir haben Viele gesagt, ich solle wie diese oder jene andere Künstlerin sein. Aber
es gibt doch so viel mehr Platz für unterschiedliche Frauen mit unterschiedlichen Sounds. Ich liebe
Gesamtkunstwerke wie Marilyn Manson, die verrückt sind und sich auch so inszenieren. Auch privat
mag ich es Vintage und eher exzentrisch – ich habe z.B. unglaublich viele Schuhe. Locker über 100.
Aussehen ist erst mal oberflächlich, aber Mode als Ausdruck der Persönlichkeit ist toll. Ich quetsche
mich allerdings nicht mehr in Outfits, die ich nicht bequem finde. Die Frauen in den Magazinen heute
sind doch wie Aliens, so sieht keine Frau wirklich aus. Ich verstehe nicht, warum immer noch in
solchen Schubladen gedacht wird – und den Satz ‚Mäuschen, lass mich das mal machen’ will ich nicht
mehr hören. Unter anderem deshalb habe ich den Song Fahrtwind geschrieben, in dem es um starke
Frauen mit außergewöhnlichen Geschichten geht, und deswegen bin auch außerordentliches Mitglied
in der GEMA geworden, um die Zukunft von Musikerinnen in der Branche selbst mitzugestalten.“

 

Tourdaten 2021:

05.10. Stuttgart, Im Wizemann

06.10. München, Strom

07.10. Wien, B72

08.10. Frankfurt, Brotfabrik

09.10. Neunkirchen, Alte Gebläsehalle

10.10. Köln, Luxor

11.10. Dortmund, FZW Club

12.10. Hannover, LUX

13.10. Hamburg, Nochtwache

14.10. Berlin, Lido

15.10. Leipzig, Naumanns


Und habe ich euch zuviel versprochen, singt sie nicht toll? Ich selber werde in das Konzert in Hannover gehen und sie mir Live ansehen.


Rezension und Buchtipp Liebling ich habe die Kinder verschenkt von Janine Kunz

 

 

  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: Februar 2019
  •  Verlag: Bastei Lübbe
  • 11 Euro 

 Kennt ihr das wenn euch das Kind mal wieder zur Weisglut bringt? Es im Auto mal wieder drunter um drüber geht ? Ja , du kennst das , dann bist du bei dem Buch genau richtig. Kann eine besondere Unterhaltung versprechen.

 Klappentext:

 Kinder sind einfach wunderbar, auch wenn sie 15 Minuten lang an die verschlossene Schlafzimmertür klopfen und gerade wirklich, wirklich stören. Schlimm genug, dass Frauen und Männer von Natur aus schon ganz anders ticken. Richtig kompliziert wird es dann, wenn aus dem Duo ein Trio, Quatro oder mehr wird. Jetzt müssen plötzlich ganz neue Kompromisse geschlossen werden. Das Wohl des Kindes steht an erster Stelle und doch muss das Paar aufpassen, sich nicht zwischen Windeln wechseln und schlaflosen Nächten zu verlieren. 

 

Meine Meinung: 

Als ich mir das Buch ausgesucht hatte war ich etwas zwiegespalten ob sie das Thema nicht zu überspitzt angeht , sondern wirklich aus ihrem Leben schreibt. Ich war positiv überrascht.

Janine Kunz geht in diesem Buch auf verschiedene Situationen ein die man als Mutter kennt. Mit ihrer persönlichen Art von ihr, könnt ihr euch denken das es lustig und unterhaltsam .

Es spielt das richtige Leben und persönliche Erfahrungen sind in den Geschichten verarbeitet, manche Sachen sind natürlich etwas überspitzt, dargestellt, aber das sind wenige. Finde die Tipps lustig und einige sehr wertvoll. Es ist ein anderer Ratgeber, der sehr erfrischend war und einen zum lesen und inhalieren des Buches anregte.
Ich konnte mich in die Situationen hinein versetzten , sie waren auch sehr detailliert erklärt, da man diese Situationen eben selber kennt oder trotzdem schon erlebt hat bei Freunden , Familie usw.

Durch die heitere aber doch ernste und ehrliche Art von Janine Kunze setzt sie alle Menschen gleich, auch Promienente kennen das , mit Problemen mit den Kids. Daher finde ich es um so toller das sie das einfach aufgeschrieben hat und wir dran teilhaben dürften.

Ein Buch was man immer wieder lesen kann, das nie seinen persönlichen Charme verliert. 


😻😻😻😻😻

Interview Markus Heitz

Bild von Markus Heitz beim Signieren der Bücher 2019.
 
Ich hatte das Glück Markus Heitz, damals , hört sich ja schlimm an , vor 2 Jahren das erstemal auf der Messe kennen zu lernen. Oh wie mir die Messe Zeit fehlt, ich hoffe das diese irgendwann wieder kommt. 
 
Da durfte ich auch ein Interview mit ihm führen, das ich euch nicht vorenthalten möchte. 
 
Seit gespannt auf dieses tolles Interview , dieser Autor ist einfach mega facettenreich, und sehr symphatisch. 
 
 

1. Wenn du selber durch einer deiner Doors Türen gehen müsstest, welche wäre das und warum?


"Ich würde mir schnell noch eine Tür schreiben, da es nicht so ganz ohne es ist was hinter den ganzen Doors Türen lauert."


3. Wie schaffst du den Wechsel der Genres?


"Das ist für mich keine Frage des schaffens, sondern essenziell, weil gerade die Abwechslung super spannend ist und diese auch seien muss. Klar kann ich Band …. von den Zwergen schreiben , aber das wäre mir tatsächlich, so gern wie ich meine Zwerge mag, wäre es mir zu langweilig. Solang ich so viele andere Ideen habe, wo ich die Möglichkeit habe das alles niederzuschreiben , mach ich das gern. Das fällt mir nicht schwer, das ist für mich ein großer Bestandteil des Schreibens. Weil ich auch gar nicht anders kann und will!"

3.) Gibt es ein Buch was vielleicht als Fantasy oder Krimi gedacht war und sich komplett anders entwickelt hat?


"Das hatte ich tatsächlich noch nie."


4. Bei" Die dunklen Lande" geht es ja um den 30 Jährigen Krieg, wie wichtig ist das Zeitgeschichtliches mit in deine Bücher ein fliest?

"Zeitgeschichtlich stimmt bei " die dunklen Lande" alles auch, mit dem was gehandelt wird, was drin vorkommt, ist alles sehr zeitgenössisch und genau recherchiert, obwohl es kein historischer Roman ist, war mir dies aber sehr wichtig. Aber der Hauptpunkt lehnt sich schon auf die Fantasy, wie man bei den Protagonisten sehen kann, eine Nixe kommt vor, Riesen kommen vorhaben aber auch unsere Untoten, die da eben mit reingehören. Aber das historische dient als Seeting (Hintergrund)."

5.) Welches war die aufwendigste Recherche bei deinem Buch?

"Das war wirklich dunklen Lande da der dreißig jährige Krieg zwar einfach klingt, aber ist sehr kompliziert. Da es insgesamt vier verschieden Kriege sind, mehr oder weniger ineinander über gehend, das will ich dem Fantasieleser gar nicht zumuten, dass er sich da einliest aber ich muss es wissen, das ich jederzeit in dem Roman auf was zu greifen kann. Also für mich ist es auch daran zu gucken, wer war wann wo, es ist nicht wichtig, dass es vorkommt, nur wenn es vorkommt muss ich es wissen. Das war echt aufwendig im Vergleich zu anderen Büchern."

6.) Was machst du, wenn du bei Recherchen nicht viel zum Thema findest. Lässt du dir dann selber was einfallen?


"Der Vorteil ist, in der heutigen Zeit findest du, im historischen Bereich genug Aufzeichnungen. Es gibt so gar das berühmte Söldnertagebuch, die wenigsten Söldner können zwar schreiben und lesen aber es gibt einen Söldner, der über die Jahre hinweg ein Tagebuch geführt hat. Da sind auch Berichte drin wie die Schlachten verlaufen sind,wie die Einstellung da ist, war sehr faszinierend dies zu lesen."

7.) Wenn du in deine Bücher reisen könntest, wohin würdest du am liebsten Reisen und warum?


Ich würde eine Rundreise machen, ich würde mir alles mal anschauen , weil ich echt neugierig bin, wie das vor Ort live aussieht. Ich war jetzt in York und da gibt es ein Museum wo ein kompletten viktorianischen Straßenzug nachgebaut haben. Mit Geschäften usw. inklusive Gerüche man läuft durch eine andere Zeit.

8.) Wenn du im Nachhinein eine Szene oder sogar ein Buch umschreiben könntest gebe es da eins und warum?


Nein da ist absolut gar nichts, würde nichts ändern.

9. Werden deine Bücher verfilmt oder kommt das für dich nicht in Frage?


Das weiß man nie, das ist immer so ein Glücksdings, aktuell gibt es immer mal wieder anfragen aber nichts konkretes.

10.) Bist du ein Autor der Strukturiert schreibt?

 
 Ja, ich bin der klassische Plotter. Die komplette Handlung steht, Stichpunkte artig bevor ich schreibe. Ich gebe immer einen Monat zu früh ab.


11.) Könntest du dir vorstellen mit einem anderen Autor zusammen ein Buch zu schreiben ? 

 
 Bei Kurzgeschichten habe ich das tatsächlich schon mal gemacht mit Christoph Marzi, das ist witzig. Als Roman finde ich es glaube ich schwierig . Da bin ich zu sehr Einzelkämpfer.

12.) Wenn du an Doors denkst, denkst du an? (Begriffe die auf Anhieb einfallen)


1.Das es im Leben immer gefährliche Türen gibt.
2. Das man nicht an jede Tür klopfen sollte.
3.Das manche Türen doch besser geschlossen bleiben sollen.

13.)Wenn du an dunkle Lande denkst?

Unmögliche Zeit, Achtung vor den Menschen die damals durchgekommen sind. Das Religion früher gern vorgeschoben war, um Macht zu erlangen.


14.) Wie ist die Idee zu Doors entstanden?


Doors war ursprünglich eine Webserie im Jahr 2009. Die Idee von Doors funktioniert aber, anders und neu interpretieren. Wir machen keine Bildchen rein oder den Einband schicker , sondern wollen das Medium Buch ja etwas verändern und anders präsentieren,da haben wir gesagt , es gibt drei Bände, die parallel zueinander stehen. Da ist es ganz egal mit welchen du anfängst es ist nur, um das Medium in ein anderes Level zu heben. Das war der Ansatz für Doors.

15.) Wie kann man sich deinen Arbeitsplatz vorstellen und gibt es bestimmte Rituale, die du beim Schreiben hast?


Es gibt tatsächlich keinen festen Arbeitsplatz

16.) Wie wichtig sind dir Messen?

"Das finde ich immer spannend, wieder neue Eindrücke, neue Menschen um dich herum, alte Bekannte und Freunde wieder sehen. Sowas macht Spaß und eben auch Leute treffen."

17.) Liest du selber lieber Reihen oder Einzelbücher?


"Ich lese selber so gut wie gar nichts mehr, da ich immer am Schreiben bin. Wenn ich was lese dann hat das nichts mit den Genres zu tun , die ich selber schreibe, Sondern eher z.b.Torsten Sträter."

18.) Lebensmotto?


"Dinge tun, das ist wichtig ganz viele Leute nehmen sich Sachen vor und ziehen es dann nicht durch. Das schlimmste, was du tun kannst ist Dinge aufzuschieben. Also Dinge, die man machen möchte, angehen."
 
Mehr Infos über den Autor findet ihr auf seiner Seite : 

Ich hoffe ihr habt einen kleinen Einblick bekommen, ich fand dieses Interview sehr intressant und freue mich auf ein Wiedersehen und vielleicht ein neues Interview mit diesem Autor, irgendwann,  Bücher gibt es ja von ihm einige.