Blogtour "totrelaxed" Tag 3: Den Liebling abgeben!!!

Hallo Ihr Lieben!!!!

Heute ist der dritte Tag der Blogtour "totrelaxed!" von A.C.Bumblebee. Gestern haben wir bei
Stefanie etwas über die 2 CV Ente erfahren, was ich sehr intressant fand.Bei mir dreht sich alles um denn Hund im Urlaub abzugeben.



Wenn die Urlaubszeit  ruft oder auch ein längerer beruflicher Aufenthalt geplant ist ,wo der beste Freund des Menschen leider nicht mit kommen kann,  gibt es mehrere Möglichkeiten ihn unterzubringen:



1.) Tiersitterin:
 Da ist eine individuelle Betreuung des Hundes garantiert!
Es gibt einmal die Möglichkeit das der Hund zu Hause bleibt und die Tiersitterin mehrmals täglich zu ihm kommt. Dies ist aber nur in näherer Umgebung möglich. Die andere Möglichkeit ist bei dem Tiersitter zu Hause in deren Familie. Dies geht aber nur wenn der Hund erst Stück für Stück alle kennengelernt hat. Das wäre zum Beispiel wenn er ein paar Stunden erstmal alleine, dort verbringt und der Besitzer ihn wieder abholt, so kann sich ihr Liebling und auch sie an die neue Situation gewöhnen und Sie merken schnell ob ihr Tier dort glücklich ist.

2.)Hundehotel:
In den letzten Jahren wurden ja zahlreiche Hundehotels eröffnet . In denn meisten Hundehotels wird es ihrem Liebling an nichts fehlen. Es kann sogar ein Rahmenprogramm gebucht werden, dass von Wellness- über Beautybehandlung bis zur Erziehung reicht. Die meisten dieser Hundehotels bieten auch einen Hol- und Bringservice an, sodass der Halter des Hundes, sowie der Hund selber, von Anfang an seinen Urlaub geniesen kann.

3.)Hundepension

Es gibt verschiedene Arten von Hundepensionen dies macht sich auch beim Preis bemerkbar. Leider gibt es auch hier viele schwarze Schafe. Daher lohnt es, die Hundepension oder Pensionen vorher zu besichtigen. Dies gilt hier zu berücksichtigen: Wie viel Platz hat mein Hund ? Ist er alleine oder mit mehreren Hunden untergebracht? Ist es eine Zwingerunterbringen oder im Haus?
Wie oft wird mit dem Hund gespielt und spazieren gegangen? Gibt es eine Qualifikation der Tierpension. Wie ist das Auftreten des Personals beim ersten besichtigen? Würden wir uns da wohl fühlen? Wird auf individuelle Wünsche eingangen wie zum Beispiel : eigenes Futter, Ernährungswünsche usw. ?

Weitere Punkte, die auf die Checkliste zur Auswahl eines Hundehotels oder einer Hundepension gehören wäre u.a. wie sauber ist die Anlage. Gibt es in der Umgebung überhaupt Möglichkeiten Gassi zu gehen. Und wenn bereits andere Tiere da sind, wie wirken diese? Zufrieden? Oder doch eher gestresst?

4.)  Hundeinternat – Hundeschule und Hundepension in einem
Es gibt noch die Möglichkeit des Hundeinternats, mit dem Hund wird geübt und er lebt in der Zeit auch dort.Die Ausbildung bringt aber nur etwas wenn nach Rückkehr des Hundes weiter trainiert wird.

Das wären die verschiedenen Arten der Unterbringungsmöglichkeiten. Jeder Halter muss sich selbst überlegen, was für ihn in Frage kommt und preislich machbar ist.

Was aber auf alle Fälle wichtig ist, egal für welche Unterbringungsmöglichkeiten sie sich entscheiden:
1.Impfpass des Hundes
2.Wurmkur
3.Krankheiten erwähnen
4.Medikamente mitnehmen und genauer Einnahmeplan
5.Notfallnummer hinterlassen
6.Lieblingsdecke und Spielzeug





In dem Buch "totrelaxed" machen sich  Walburga Wagner und Hummelchen,  auf dem Weg ins Hundehotel , zum recherchieren für ein neues Buch, da Hummelchen Autorin ist. Sie kennen sich seit Kindheitstage.  Mit dabei sind Brutus der freche Dackel und Blümchen die riesige Dogge.





Gewinnspiel:
Auch heute könnt ihr wieder für einen dieser tollen Gewinne in den Lostopf hüpfen:
  • 4 x 1 signiertes Print mit Lesezeichen


Alles was ihr dafür tun müsst ist, folgende Frage richtig zu beantworten:

Welche Unterbringung, für euren Hund bevorzugt ihr?Habt ihr vielleicht schon

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 19.11.2016 um 23:59 Uhr.

✽•*¨*•๑✿๑★ Blogtour vom 15.11. – 20.11.2016 ★๑✿๑•*¨*•✽
Tag 1: „totrelaxed! – Alexandra
Tag 2: 2CV Ente – Stefanie
Tag 3: Den Liebling abgeben (Hundehotel, ohne den Hund in den Urlaub) – Bei mir

Tag 4: Spitzingsee – Tine
Tag 5: Druckkostenzuschussverlag – Nadja

Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Quelle Bilder: Pixa baby und eigene Bilder, Buch bild  im ´Rahmen der Blogtour bekommen.