Eat Train Love von Kirstin Woltmann







  • Broschiert: 176 Seiten
  • Verlag: Irisiana (16. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3424152994
  • ISBN-13: 978-3424152999
  • 19.99 
“Clean Eating “ ein Thema das momentan sehr populär ist und viele Bücher auf dem Markt erscheinen . Immer mehr kommt das Thema des richtigen Essens auf ob Vegan? Low Carb ? Oder Clean Eating (sauberes Essen)? Was ist für uns die richtige Ernährung. Mit was kann ich mich anfreunden und Leben? Bei diesen Fragen bin ich auf dieses Buch gestoßen was mit sofort ins Auge viel war das schöne Cover das mit einen zufriedenen glücklichen Menschen zeigt.

Auch sehr positiv auffallend war die 7 einfachen Clean Eating Regeln die denn Leser beim Aufmachen des Buches erwarten. Außerdem eine Liste wann welches Gemüse und Obst blüht und bei uns regional zu bekommen ist.

In der Inhaltsangabe fand ich 7 Überschriften vor. Außerdem ein Einblick in die Reise der Autorin und ihren Bezug zu Clean Eating.

Clean Eating Kennenlernen, Clean Eating Beginnen, die Herausforderungen im Clean Eating meistern, Dich mit Clean Eating dankbar und bewusst ernähren, die Möglichkeit des Clean Eatings entdecken,in der Clean Eating Küche zaubern, Clean Eating mit Yoga verfeinern.

Alle Punkte waren Farblich anders so das der Leser einen besseren Überblick erhält Und das Buch hat mich weiter neugierig gemacht.

Durch dieses Buch und vor allem das erste Kapitel Clean Eating kennenlernen hat mir die Augen geöffnet. Bewusster auf mich und meinen Körper zu hören. In dem ersten Kapitel habe ich sehr viel erfahren aber auch sehr viel mitgenommen. Durch die offenen ehrliche Schreibweise der Autorin fällt einem der Einstieg in das Buch leicht.Durch das erste Kapitel war ich gespannt und wollte endlich beginnen.

Beim zweiten Kapitel Clean Eating beginnen erfährt man viel vom Thema wie wichtig der Geist der Kopf die Seele ist um gesund und richtig zu essen. Wenn der Kopf mitmacht kann alles beginnen sehr aufgefallen ist mir dort auch die vorangehen-weise Wie am besten umstellen ? was zu beachten ist.

Bei denn nächsten Kapiteln setzten wir uns mit denn Themen die Herausforderung Clean eating meistern und Dich mit CLEAN Eating dankbar und bewusst ernähren.

In diesem Thema werden unsere Gewohnheiten hinterfragt und wir hören auf unserem Körper. Zum Beispiel Essen wir bewusst? Wo kaufen wir unser essen? Usw. Die Reise wird immer intensiver und der Leser wird immer mehr mit dem Thema konfrontiert und mit seiner Seele seiner Zufriedenheit, seiner Gesundheit.

Die Rezepte waren sehr anschaulich dargestellt und waren sehr gut zum Nachkochen geeignet. Auch die Seele kam in diesem Buch nicht zu kurz durch Yoga Übungen kann der Leser seine ganze Gesundheit fordern.

Das Buch regt zum Nachdenken an zum „bewusster Leben„ und sich über seine Ernährung Gedanken zu machen.

Die Autorin hat das Buch mit sehr viel Charme geschrieben sodass der Leser gerne mit ihr diese Reise teilte und sich auf denn Weg macht „Körper und Geist„ in Einklang zu bringen.

Daher 5 von 5 Punkten