Irminar-Das Seelenwort




Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3738 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 414 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Eigenverlag; Auflage: 2 (11. November 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch





faszinierendes, magische, beflügelndes Abenteuer!

Irminar ist der zweite Teil aus der Feder von Nika Bechtel und auch dieser hat mich wieder fasziniert in seinen Bann gezogen. Nika Bechtel schreibt sehr detailliert und schafft es binnen Sekunden denn Leser mit in ihre Traumwelt zu nehmen.Die Figuren sind sehr realistisch dargestellt und dennoch haben sie was magisches was unsagbar schönes und bezauberndes an sich.

Der zweite Teil knüpft nahtlos an denn ersten an. Durch die kleine Einführung am Anfang des Buches kommt der Leser wieder super in die Geschichte rein, auch diese die vielleicht denn ersten Teil nicht gelesen haben.

Irminar und Mali sind verlobt und es könnte alles so schön sein wären da nicht die Geheimnisse, die Angst und der Kampf. Irminar spürt das Unheil aufkommt und Mali rückt näher in den Verdächtigungskreis. Aber war er es ? Kann er sowas tun ? liebt er Irminar ?

Irminar und Mali machen eine sehr große Weiterentwicklung durch der Leser wird mitten die Geschichte gezogen und findet sich im Geschehen wieder. Durch denn außerordentlichen Schreibstil der Autorin fühlt sich der Leser als Teil der Geschichte und ist hautnah dabei.

Es ist eine etwas andere Phantasiegeschichte mit lebendigen Charakteren und viel Liebe, Hoffnung aber auch erotische Szenen die sehr gut dazu passen und Freundschaften sowie Hoffnung. Aber auch selber im Leben klarzukommen gegen die Eifersucht und die Ängste die im inneren sind anzukämpfen versuchen sie zu besiegen und sich nicht von ihnen besetzten lassen.

Der Autorin ist wieder ein faszinierender 2 Teil gelungen und den Leser mit Wehmut das Buch zu machen lässt. Es ist als ob man beim schließen des Buches einen guten Freund zurück lässt. Freue mich schon auf band 3

Daher 5 von 5 Punkten