Interview mit Nika Bechtel

Spontanes Interview mit Nika Bechtel die Autorin von Irminar-Die Seelenleserin





Dies war mein allererstes Interview und ich war noch sehr aufgeregt. Aber jeder fängt mal klein an auch ich.

Nika Bechtel ist eine junge Frau gebürtig aus dem immergrünen Münster.Die Seit Jahren im schönen Berlin lebt.

Sie inspiriert am Schreiben und das spiegelt sich in ihren Büchern auch wieder : Ihr eigenes Leben,ihre eigenen Träume und Phantasie Träume,und schöne Geschichten und natürlich nicht zu vergessen ihre positive Einstellung am Leben.

Nika hat bis jetzt Irminar-Die Seelenleserin geschrieben Teil 1 und 2 . und ich als Leser war begeistert daher war ich ganz Neugierig was für neue Projekte geplant sind. Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten und ich war erstaunt wie viel sie geplant hat:
Endlich der 3. Irminar da bin ich schon sehr gespannt drauf
Dann eine etwas andere Liebesgeschichte die in der Zukunft spielt etwas leichter erzählt ist und dort auch eine genetische Veränderung eine Rolle spielt , ist Ende des Jahres von ihr geplant.

Was sie bei Irminar schreibt das Spirituelle hat Nika selber erlebt sie war bei einer Schamanin , und magische Momente sei es ( familiär,spirituell usw ) haben auch ein Teil zu Irminar beigetragen. Wie man merkt findet der Leser viel von der Autorin wieder in ihren Büchern.

Nikka ist eine Selfpublisher Autorin sie hat versucht bei Verlagen unterzukommen aber die wollten zu viel Verändern.

Was mich fasziniert hat ist das Nika schreibt seit sie 13 ,14 ist die Irminar Reihe ist 2011 aus ihrer Feder gesprungen.

Die Nachricht an ihre Leser von Nika und denke auch von Irminar:
Bewusst sein ,seine eigenen Wege gehen . Liebe ist das fantastischste auf dieser Welt .

Ich danke Nika von Herzen das sie sich die Zeit für mich genommen hat.