Tödliche legenden 1








  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 109 Seiten
  • Verlag: Sonja Planitz; Auflage: 2 (25. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. 
  • Quelle Amazon





Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 17. August 2013 | Reihe: Tödliche Legenden
Tödliche Legenden Band 1: Tödlicher Gesang In einem abgelegenem Internat an der Küste Kapstadts verschwinden zwei Schüler. Die Schülerinnen Dascha und Emily beobachten das Verschwinden und werden von einer großen dunklen Gestalt mit Flügeln verjagt. Zuerst werden die Mädchen für verrückt erklärt, doch mit dem Auftauchen zweier neuen unheimlichen Mitschülerinnen und dem weiteren Verschwinden von Mitschülern werden die Mädchen in einen Strudel aus Mythen, Legenden und Sagen gezogen. Wird es den beiden Mädchen gelingen das Geheimnis um das Verschwinden ihrer Mitschüler und um das geflügelte Wesen zu enthüllen? 21tes Jahrhundert trifft auf Mythologie!

Meine Meinung:
Es ging spannend los mit dem Prolog der einen schon gefesselt hat , so ging es das ganze Buch über man war gefangen in einer anderen Welt.Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen es so wie ich Bücher Liebe 1. spannend 2. es erzählt seine eigene Geschichte mehr als die Buchstaben sagen 3. es ist eine Mischung aus altbewährten Tenniebücher mit einem Hauch Fantasy und einer Brise Mystik und 4. das Buch lässt Raum für eigene Fantasien wie zum Beispiel geht das Buch weiter? Was könnte noch alles passieren.
Die Spannung hält bis zum Schluss an und der Epilog macht neugierig auf denn neuen Band . Das war ein Buch wo man hofft es geht nie zu Ende und doch ist das Ende so nah,man ist durch die Seiten durchgeflogen.

Mein fazit:
Der Autorin ist hier ein gelungener Auftakt einer Reihe gelungen , der Schreibstil der Autorin ist flüssg und einfach zu lesen .Das buch ist spannend und fesselnd bis zur letzten Seite . Sehr empfehlenswert wer Night school liebte wird auch dieses Buch verschlingen und ich freue mich schoon auf denn nächsten Band .
Spannende Lesezeit vorprogrammiert!

Daher kommt nur eins in Frage 5 von 5 Punkten

Rezision vom 8 märz 2014