Messebericht 1 am 18.März

Hier folgt mein Messebericht!
Am 18.März um 15 Uhr bin ich in Leipzig an der Messe angekommen . War total aufgeregt mein letzter Besuch auf der Leipziger Buchmesse war mit 18 also 15 Jahre her. Das Gebäude der  Leipziger Buchmesse ist sehr imponierend und goss und durch ihre schönen angelegten Teiche mit Wasserbrunnen drumherum . Schon sehenswert .

Die hallen sind riesig und sich da zurecht zu finden ist echt eine Kunst. Mein Ziel war die Halle 5 in der die Selbstpublisher , Amazon ,epubli usw ihr zu Hause für die Zeit der Buchmesse eingerichtet haben.
Ich fand auch direkt beim Amazon Stand Bella Regensburg von bellas life. Eine liebe blogger Kollegin und Freundin die mir sehr ans Herz gewachsen ist.
An diesem Stand habe ich viele Autoren kennen gelernt wie zum Beispiel Daphne unruh von Himmelstiefe.

Einen Stand weiter war gerade eine Besprechung von mir noch unbekannten Autorin Pea Jung. Die über sich und ihr leben als Autorin erzählt hat. Leider war ich nicht von Anfang an da, sodass ich nichts über das Gespräch sagen kann. Nachher noch kurz paar Worte mit ihr gewächselt und das Buch "Die echte Hostess" von ihr erhalten wo ich sehr gespannt drauf bin .

Auch Michael Meisheit, Emma.s. Rose und viele andere Autoren habe ich kurz gesehen an diesem Tag, aber nur kurz.

Dies war leider schon der erste Tag für mich mit vielen Eindrücken und vielen Irrwegen die dann doch keine waren. Auf dem Weg durchs Messe Labyrinth.