Blogtour "Wiedersehen in Red Oak Mountain " Blogtag 1

Hallo ihr Lieben,

Heute ist der erste Tag der Blogtour " Wiedersehen in Red Oak Mountain " von Marla Grey. Ich begrüsse euch herzlichst und möchte euch einladen mit mir das Buch zu entdecken und etwas über die Autorin zu erfahren.




 Seiten: 294 Seiten

Erscheinungsdatum : 13.Januar 2017

Verlag : Forever

 Ebook :3,99

 ASIN: B01MZ6OW4C


 Leseprobe
Verlagsseite





 Klappentext:

Olivia Harrison hat ihr Kunststudium, ihre Freunde und ihre Familie zurückgelassen, um mit ihrer dreizehn Monate alten Tochter Mayla ein neues Leben im beschaulichen Red Oak Mountain in Iowa zu beginnen. Ihr Wunsch von einem eigenen Atelier ist dadurch in unerreichbare Ferne gerückt. Trotz nächtlicher Alpträume und Schlafmangel schafft sie es, ihre Vergangenheit vor ihren neuen Freunden geheim zu halten. Sie trifft sich sogar mit dem charismatischen Surfer Nat, obwohl seine Zuneigung sie zunächst ängstigt. Doch dann erfährt Olivia durch einen Anruf, dass ihre Großmutter gestorben ist. Um ihren Bruder zu unterstützen, muss sie in ihre alte Heimat zurück, wo sie ihrer Vergangenheit nicht länger entkommen kann …

Fragen an Liv :

 Wie sieht dein Hauptcharakter aus?
- Liv hat dunkles Haar, dass sie gerne unter Tüchern und Mützen versteckt. Sie hat ständig Farbreste an ihren Fingern. Ihre Figur ist normal. Nicht dick, nicht dünn.

Was hat sie für Hobbies?
- Malen. Musik. Autofahren.

Was würde Liv in ihrem Leben ändern, wenn sie es ändern könnte oder rückgängig machen könnte?
- Nicht so leicht zu beantworten, ohne zu spoilern. Es gibt da einige Sachen, die sie anders machen würde und andere, von denen sie sich wünscht, dass sie nie geschehen wären und ich glaube, das erkennt sie im Laufe der Geschichte für sich auch.

Wie fühlt sich Olivia, als sie alleine mit ihrer Tochter wegzieht?
- Eigentlich ist Liv schon gegangen, als sie erfuhr, dass sie schwanger ist. Kurz vor Mayla’s Geburt strandete sie in Red Oak Mountain und traf dort Menschen, die ihr halfen und ihre Freunde wurden. Roux und Jenna.
In den Monaten, die zwischen ihrer Flucht aus Redfield und ihrer Ankunft in Red Oak Mountain liegen, hat Liv in ihrem Auto gelebt. In dieser Zeit hat sie sich nicht nur alleine gefühlt, sondern war auch sehr verzweifelt.

Beschreibe den Charakter deines Hauptcharakters:
- Liv ist künstlerisch begabt, selbstkritisch, nachdenklich, aber gleichzeitig eine Kämpferin. Außerdem ist sie ein Dickkopf, immerhin glaubt sie lange, dass sie alles alleine schaffen muss.

Was ist der größte Traum in dem Leben deiner Protagonisten?
- Olivia’s größter Traum ist es, das zu tun, was sie liebt. Mit dem Malen Geld zu verdienen. Außerdem wünscht sie sich Sicherheit für sich und ihre Tochter.




Über die Autorin Marla Grey :
Anina von Jesche, geboren 1986, ist Mutter von zwei Töchtern und lebt mit Freunden und Familie in Deutschland. Marla Grey ist ihr Pseudonym. Schreiben ist schon immer ein fester Bestandteil ihres Lebens und für sie fast so wichtig wie atmen. Zwischen Küchentischdebatten, Spielzeugbergen und dem herrlich verrückten Alltag in einer WG, hält sie ihre Ideen am Liebsten in Notizbüchern fest. 

Fragen an die Autorin:

Wie lange schreibst du schon?
- Seitdem ich schreiben kann, tu ich es auch. Mit acht oder neun schrieb
ich meine ersten Geschichten. Mit dreizehn habe ich zusammen mit einer
Freundin meinen ersten Roman geschrieben. Schreiben war immer Teil
meines Lebens, aber erst, als ich während meiner Ausbildung zur
Erzieherin an einer Kreativ-Schreiben-Woche teilgenommen habe, habe ich
erkannt, wieviel es mir bedeutet.

Wie viel von dir persönlich steckt in deinem Buch?
- Ich glaube, dass in jedem Buch eines Autors Persönliches steckt. Mit
Olivia’s Geschichte verbindet mich zumindest soviel, dass ich weiß, wie
es sich anfühlt, mit Sachen zu kämpfen, die größer sind als man selbst.
Und meine jüngste Tochter war beim Schreiben im selben Alter wie Mayla,
allerdings ist meine Tochter nicht halb so ruhig wie sie. Auch die
Babygebärden, die Roux Mayla im Buch beigebracht hat, habe ich mit
meiner Kleinsten gemacht.

Welches Genre willst du mal ausprobieren?
-   Irgendwann will ich mit einer Freundin von mir ein Kinderbuch
schreiben. Außerdem reizt es mich, eine Dystopie zu schreiben.

Was liest du selbst?
- Das wechselt immer mal wieder. Ich liebe Dystopien, aber auch
Liebesromane. Aktuell lese ich viel New Adult. Meine bisherigen
Jahreshighlights waren Rock My Life von Jamie Shaw und die ersten beiden
Teile der Paper-Reihe von Erin Watt.

Beschreibe dich selbst in drei Worten:
- kreativ
- chaotisch
- emotional


Es gibt natürlich auch was zu gewinnen: 

1 Überraschungspaket



Meine Frage für euch :
Wie gefällt euch das Cover ?


Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 17.3.2017 um 23:59 Uhr.


Blogtourfahrplan:

Blogtour vom 13.3 - 18.3.2017
Tag 1: Wiedersehen in Red Oak Mountain Christiane Lempenauer
Tag 2: Alpträume und Schlafmangel Andra Jaeckel
Tag 3: Schlafstörungen und Panikattacken Nadja Bickhardt
Tag 4: Atelier  Katja Ertelt
Tag 5: Café Stefanie Steger
Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs