Rezension " Diamond Sisters-Die Konkurenz schläft nicht "








Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1550 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 528 Seiten
  • Verlag: cbt (9. Januar 2017)
  • Preis Ebook: 8,99
  • Preis Buch:   9,99
Quelle:Randomhouse Verlag


Klappentext:
Nach der skandalösen Eröffnungsfeier des neuen Diamond Hotels in Las Vegas haben sich die Wogen etwas geglättet – aber business as usual ist noch lange nicht angesagt, dafür ist das neue Leben der drei Schwestern Courtney, Peyton und Savannah viel zu aufregend und glamourös. Ein ereignisreicher Sommer geht zu Ende und es beginnt das Schuljahr an der neuen Privatschule. Doch dann kommt plötzlich ein erschütterndes Geheimnis ans Tageslicht, das nicht nur die Diamond Sisters völlig aus der Bahn wirft ...

 Meine Meinung:

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar erhalten, was aber nichts an meiner Meinung beeinflusst. Danke an Cbt Verlag das Buch hat mich begeistert.
Ich kannte denn ersten Teil nicht, aber es war trotzdem möglich sich in das Buch hineinzuversetzten. Es war ein typischer Jugendbuch mit verschiedenen Klischees die benannt wurden. Es war aber sehr schön geschrieben und die Charaktere sehr detalliert dargestellt. Geheimnisse ,Intrigen und Liebe Gefühle und das Erwachsen werden, stand im Vordergrund der Geschichte. Aber auch Neid und Sehnsucht kam vor, Sehnsucht nach dem Leben denn die Daimond Schwestern nun führen, sie sind jetzt Reich und gehen auf eine Privatschule. Ihr Leben verändert sich komplett und sie leben nun bei ihrem Vater, denn sie kaum kennen. Was wirklich geschah wird nach und nach auf spannender Weise dargestellt , aber auch neue Geheimnisse kommen zum Tageslicht , die denn Leser nicht mehr los lassen von dem Buch. Ich habe das Buch innerhalb eines Abends gelesen weil es sehr gut zu lesen war.Die Drei Schwestern Courtney, Peyton und Savannah sind sehr unterschiedlich und doch ein Herz und eine Seele.

Savannah mochte ich am liebsten sie ist eher still und fällt nicht so auf. Aber sie hatte was was mich fasziniert hat. Sie hat ihren Platz im Leben noch nicht gefunden und versucht uberall dazu zugehören, sie sucht einen Platz in der Gesellschaft

Peyton tritt Taff auf und versucht immer ihre Schwestern zu beschützen aber im Inneren ist sehr verschlossen und der Leser merkt ihre Ängste und ihre Schicksalschläge genau, sie hat eine tiefe Trauer in sich ,die mit ihrer Mutter zu tun hat. Sie ist sehr verletzt.

Courtney ist die unauffäligste von allen sie ist ruhig, geht gerne in die Schule, lernt viel.

Alle drei Geschwister haben mit denn Schicksalschlägen und Mobbinganschlägen zu kämpfen. Sie erzählen die Geschichte aus ihrer Sicht und der Leser merkt sehr genau wie sensibel die drei doch sind , zeitweise. Die Charaktere entwickeln sich weiter und alle Charaktere sind anders , aber alle zusammen eine Einheit.

Madison ist ein Mädchen aus der Schule sie hasst die Diamonds Schwestern, bis sie ein Geheimnis erfährt das auch ihr Leben ändert. Der Leser lernt Madison besser kennen und ihre Geschichte.

Meine Fazit:
Ein sehr gut geschriebenes Buch , mit überraschenden Wendungen, die die Neugierde des Lesers weiterzulesen weckt. Es ist nicht nur für Jugendliche geeignet . Es ist ein Buch über das Leben, Erwachsen werden und vielen anderen Sachen wie Intrigen , Geheimnisse mit dennen die Charaktere kämpfen müssen. Aber auch Freundschaft und Zusammenhalt spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte. Sie hat sehr viele Facetten und es ist am Schluss alles anders ,als der Leser am Anfang dachte. Ich mochte alle Charaktere und konnte mich mit ihnen identfizieren, ausserdem musste ich noch ein bisschen über das Buch nachdenken und es wird bei mir im Regal einziehen. Ein Buch zum immer wieder lesen. Freue mich auf denn 3. Band.

Daher 4 von 5 Punkten