Blogtour " Wolkenblüte3" Tag 7

Hallo ihr Lieben!!!

Heute ist leider schon, der letzte Tag der Blogtour " Wolkenblüte 3 " von Alisha April. Gestern ging es bei Katja , um das Thema " Himmel und Hölle".Heute werden wir uns , mit dem Thema " übersinnliche Dinge " beschäftigen.

Das Wort übersinnlich bedeutet ja , über das sinnliche erfahrbare hinausgehen. Also übersinnliche Kräfte zu besitzen.

Bei Präkognition hat man Wahrnehmungen über zukünftige Ereignisse.
Solche Wahrnehmungen werden oft auch Visionen genannt und wenn sie an Mahnungen gekoppelt sind, spricht man auch von Prophezeiungen.
Bei Präkognition besteht die Problematik, dass allein schon die Tatsache, dass man ein Ereignis gesehen hat, dazu beitragen kann, dass die Ereignisse anders verlaufen.
Das trifft vor allem auf persönliche Ereignisse zu, die man durch sein eigenes Verhalten ändern kann.
Präkognition muss man von Prognosen abgrenzen, die auf der Basis von soliden Erkenntnissen vom Verstand getroffen werden. Manchmal können sich auch Prognosen mit Intuition mischen, das ist dann aber immer noch keine echte Präkognition.
In Bezug auf Präkognition stellt sich die Frage, ob die Zukunft feststeht oder ob sie wandelbar ist. Eine Variante der wandelbaren Zukunft ist eine Zukunft mit verschiedenen Möglichkeiten, die unterschiedlich eintreten können, je nachdem wie sich die Menschen verhalten.


Mir ist schonmal passiert das ich mit Menschen die mir viel bedeuten, eine Art Telepathie habe. Dies ist nicht abhängig wie weit man voneinander entfernt ist. Ich hatte an jemanden gedacht und  auf einmal rief er an ,klingelte an der Haustür.







Kennt ihr das auch, euch passiert etwas und ihr habt dies schon einmal erlebt. Nicht real erlebt, es fühlt sich so an als ob ihr das schon erlebt hat. Das de ja vu wie man es nennt.Klar kann man wenn man unbedingt Antworten sucht immer Antworten finden. Aber brauchen wir immer Antworten , auf alles. Ich denke das die meisten Menschen so sind ,ja sie denken es muss für alles eine plausibelle Erklärung geben. Dies ist aber nicht immer richtig.Manchmal verwechselt der  Mensch Fähigkeiten mit Krankheiten wie es oft bei Hellsehen und dem Sechsten Sinn passiert. Aber es gibt nun mal Menschen die Unfälle oder ähnliches hervorsehen können. Ich persönlich kannte auch einen Menschen der dies konnte, sie war ganz aufgeregt denn ganzen morgen und meinte immer es passiert was. Auf die Frage hin was konnte sie keine Antwort geben, paar Stunden später hatte ihre Tochter einen Unfall. Man kann es als Zufall abstempeln , aber ich sehe es als übersinnliches, nicht benennbares Phänomen.


In der "Wolkenblüten Reihe" geht es auch um Übersinnliches. Im ersten Band träumt Elli immer denn gleichen Traum, dieser trifft dann auch im realen Leben ein.Im zweiten Band geht Annabele in ihre Heimat zurück nach einem Schicksalschlag.Doch was sie dort erwartet,stellt alles bisher da gewesene auf den Kopf...
Im dritten Band trifft Elli auf einen Engel denn Erzengel Gabriel. 

 

Gewinne:

1. Preis - 1 E-Book im Wunschformat von "Wolkenblüte - Ein Engel zum Verlieben"
2. Preis - 1 E-Book im Wunschformat von "Wolkenblüte 2 - Ein Engel zum Dessert"
..
3. Preis - 1 E-Book im Wunschformat von "Wolkenblüte 3 - Ein Weihnachtsengel zum Knutschen"

Meine Frage: 
Glaubt ihr an " Übersinnliches" ?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 29.1.2017 um 23:59 Uhr.