Vom Umtausch ausgeschlossen von Pia Guttenson


 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 232 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (6. Juni 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3739244119
  • ISBN-13: 978-3739244112


Klappentext:
Jeder Mensch hat Narben. Manchmal sind sie verblasst oder so tief im Inneren versteckt, dass niemand sie sehen kann.
Doch genau diese Narben machen uns zu dem, was wir sind!
Louise hat sich für ihren Schotten Alasdair entschieden und startet mit ihm in Schottland einen abenteuerlichen Neuanfang.
Doch nicht nur ihre Tollpatschigkeit - auch das ungewohnte Leben im schottischen Hochland stellen sie dabei beinahe täglich vor neue Herausforderungen.
Zu allem Übel haben sich die Expartner von Louise und Alasdair verbündet und setzen alles daran, das neue Glück zu zerstören.
Doch dann kommt alles ganz anders, und manches Vorspiel hat ein lebenslanges Nachspiel.


Meine Meinung:

Dieser 2. Teil ist anders als der erste die Autorin hat sich selber gesteigert, was mir sehr gut gefällt. Auch diesen Teil habe ich als Rezensionsexemplar erhalten und war nach der ersten Seite sofort wieder im geschehen. Dieser Teil ist mehr mit Humor geschrieben , so das der Leser sehr oft laut lacht. Auch die Liebe, die kleinen Katastrophen die das Leben mit sich bringt und die Spannung und das Abenteuer kommen nicht zu kurz.Auch ein bisschen Erotik waren in diesem Teil zu finden. Aber alles in einer angenehmen fesselnden Art sodass ich das Buch wieder in einem Rutsch lesen musste.

Es kommt immer alles wie man denkt. Das ist in diesem Teil Programm. Louise und Alasdair sind dabei sich was aufzubauen, sich besser kennen zu lernen und das Leben neu zu ordnen. Wären da nicht die kleinen Pronbleme die auf sie zu kommen. Zu allem Überfluss kommen auch noch die zwei Expartner der beiden daher und versuchen alles um ihr Glück zu zerstören. Ob ihnen das gelingt?

Die Geschichte war spannend geschrieben und knüpfte nahtlos an denn ersten Teil an. Der Leser lernt in diesem Band die Charaktere und ihre Gefühle ihr Leben und alles was sie bewegt besser kennenl.Die Handlungen sind sehr gut nachvollziehbar. Es passiert vieles unerwartetes in dieser Geschichte mit dem der Leser nicht rechnet. Auch das Ende war unerwartet und sehr gut ausgearbeitet. Alles passt in dieser Geschichte aneinander und fesselt denn Leser.

Ich hatte in diesem Buch ein Wechselbad der Gefühle und war traurig als der Band zu Ende war . Die Charaktere haben sich weiter entwickelt und auch der Autorin ist eine Steigerung zum ersten Band geglückt.

5 von 5 Punkten