Tausche ehegatten gegen Mann im Kilt

 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 264 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (10. November 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3738638512
  • ISBN-13: 978-3738638516


Klappentext:
Manchmal muss man erst loslassen, um glücklich zu werden! Louise hat vom Leben im goldenen Käfig die Nase voll. Missverstanden und deprimiert von der Lieblosigkeit ihrer Ehe, tröstet sie sich mit den Helden ihrer Schottlandromane und wird dabei immer unglücklicher. Bis sie sich in ein einsames Cottage im schottischen Hochland flüchtet, um wieder zu sich selbst zu finden. Doch das Cottage ist keineswegs so, wie Louise es sich vorgestellt hat und sie wird mit einigen handfesten Problemen konfrontiert. Eines davon ist der unnahbare Schotte Alasdair Munro, ihr Vermieter ... Munro steht das Wasser...mehr.

Meine Meinung:

Ein Buch zum Träumen und abschalten und eine neue Liebe!!!

Louise ist eine Frau die alles für ihre Männer macht bis sie nicht mehr kann. Sie nimmt sich eine  Auszeit von ihrem Leben und versuch endlich zu leben. Auf sich zu hören und endlich glücklich zu sein. Sie gibt nicht auf und erlebt vieles auf ihrem Weg zum Glück. 

Louise eine nette  liebenswerte Frau die der Leser sofort ins Herz schliesst. Auf dem Weg zum Glück beweisst sie  Mut  und Hartnäckigkeit , baut Vertrauen in sich und die Liebe auf . Lässt sich auf eine neue Liebe ein und wagt einen Neuanfang.Louise Charaktere entwickelt sich im Laufe des Buches sehr stark. Der Leser kann sich sehr genau in ihre Gefühle,  ihr  Handeln und Tun hineinversetzten.Eine Frau mit der man sich als Leser identifizieren kann, sie wirkt sehr menschlich und ihre Probleme sind aus dem Leben gegriffen.

Munro wirkt unnahbar, aber er hat trotzdem etwas an sich was ihn geheimnisvoll und intressant macht.Er ist ein alleinerziehender liebevoller Vater.Der wenn er sich öffnet verletzlich, lieb und ein sehr toller Mann ist. Der Leser kann sich sehr genau in seine Gefühle sein Handeln und Tun hineinversetzten.

Die Geschichte ist sehr detalliert aufgebaut auch ihre Umgebung sehr detalliert beschrieben. Der Leser wird am Anfang des Buches mitgenommen mit Louise zu reisen und erlebt alles hautnah mit. Durch die detallierte Beschreibung der Geschichte und der gut ausgearbeiteten Protagonisten erscheint es dem Leser, als ob,  die Geschichte zum Leben erwacht und vor dem inneren Auge des Lesers spielt sich ein Film ab.Ich hatte das Buch in einem Rutsch gelesen und konnte gar nicht aufhören zu lesen.

4 von 5 Punkten

quelle:Bild blogtourgruppe Pia Guttenson.