Blogtour " Mein Ex, die Ewige Stadt und ich" Tag 2


Herzlich Willkommen ihr Lieben!!!

Heute ist der 2. Tag der Blogtour "Mein Ex, die Ewige Stadt und ich", gestern konntet ihr einiges bei Alexandra mehr über das Buch erfahren.Ich widme mich dem Thema Landei vs Grosstadt, und werde mich mit denn Vorzügen, sowie Nachteilen, des Lebens auf dem Land oder der Stadt beschäftigen.



Vorzüge Landleben:

-Ruhe und Entspannung
-Die Natur lockt und der Sparziergang beginnt direkt vor der Haustür.
-Der Autoverkehr ist überschaubar.
-Viel Platz für Kinder, sie können freier und offener spielen. Sind weniger Gefahren ausgesetzt.
-Hund und Katze: Auf dem Land können Tiere artgerecht gehalten werden – mit viel Auslauf.
-günstigere Immobilienpreise
- Feste feiern: Im eigenen Haus beschwert sich kein Nachbar über Ruhestörung
- Scheune, Wald und kleine Bäche: Kindheit auf dem Land heißt Abenteuer
-Gemeinschaft ist gross geschrieben. Jeder kennt jeden  und man hilft sich gegenseitig.
-Autoversicherung oder Miete: in vielen Fällen ist der Lebensunterhalt günstiger
-hoher Freizeitwert  und  viele Sportmöglichkeiten
-weniger Umweltverschmutzung und Lärm als in der Stadt
-Kaum Kriminalität


Nachteile Landleben: 

Längere Fahrten zum Einkaufen, Arbeit, Arzt usw.
-Auto ist notwendig
-Funklöcher
-teilweise langsames Internet
-keine Geschäfte in der Nähe,zum shoppen muss oft Kilometer weit gefahren werden.
- schlechter ÖPNV / öffentlicher Personennahverkehr
-wenig Jobs in der näheren Umgebung
-zu Schulen und Kindergärten müssen die Kinder mit Bus oder Fahhrad gebracht werden da sie sich meistens im Nachbarort befinden.
-längere Anfahrtszeiten der Feuerwehr, Notarzt.


Vorzüge Stadtleben:

-Oper, Theater, Kino, Discos. Einem schönen Abend steht nichts im Wege.
-Einkaufsmöglichkeiten.
-öffentlicher Nahverkehr
- bessere Job und Ausbildungsmöglichkeiten
-Kindergärten und Schulen vor Ort
-Feuerwehr und Notarzt und Polizei sind schneller vor Ort
-wenig Funklöcher, stressfreies telefonieren und surfen.
-Hausmeisterdienste
-Auto nicht notwendig
-im Alter besser versorgt, nicht abhängig das jemand einem hilft oder zum  Arzt fährt, man hat selber noch die Möglichkeit alles zu erreichen.


Nachteile Stadtleben:


-Anonymität
- Lärm, Umweltverschmutzung
- Verspätungen der öffentlichen Verkehrsmittel, Verkehrsprobleme,Stau
- Überbevölkerung
- Drogen, Kriminalität
-Wohnungsnot, Bauboom
- Müllproblem, Entsorgung
- Obdachlosigkeit
- Prostitution

Ich selber habe in der Jugend in der Stadt gelebt und es war echt schön. Man kam überall schnell hin.Seit ich 18 bin,lebe ich nun auf dem Land und kann mir nichts mehr besseres Vorstellen . Die Freundlichkeit, die Ruhe und vorallem die Möglichkeit viele Haustiere zu haben, die sich frei bewegen können. Ich gehe aus der Haustür, an  unseren Nachbarn vorbei und bin auf dem Sparzierweg, Richtung Wald, wo sich unser Hund austoben kann. Ich bin gerne mal in der Grosstadt , aber nach 1-2 Wochen, brauche ich wieder meine Ruhe .Ich könnte mir nicht mehr vorstellen, in der Stadt zu wohnen.



In "Mein Ex, die ewige Stadt" und ich geht es um Mika ,ein westfälisches Landei, er hatte nie vor das Dörfchen Elmendorf bei Gütersloh zu verlassen. Doppelhaushälfte, Familie und Bürojob - mehr brauchte es nicht für Mikas Glück. Bis ihr Verlobter sie kurz vor der Hochzeit sitzen lässt, ihr Arbeitgeber Insolvenz anmeldet und unverhofft ihr gutaussehender, weltgewandter Exfreund Sebastian in Elmendorf auftaucht... und sie während eines One-Night-Stands schwängert. Dumm nur, dass Sebastian in Rom lebt. Kurz entschlossen packt Mamma Mika ihre Koffer und folgt ihm in die Ewige Stadt.


Wir haben auch wieder ein Gewinnspiel für euch.

Dazu müsst ihr nur diese Frage beantworten:

Zu was tendiert ihr zu Land oder Stadtleben?

 Zu gewinnen gibt es:


1. Preis - 1 Print Deiner Wahl von "Storchenhelfer" oder "Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich"
2. Preis - 3 x 1 E-Book im Wunschformat zur freien Auswahl aus den Büchern der Autorin Miriam Covi

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 4.12.2016 um 23:59 Uhr.


Blogtourfahrplan:

Tag 1: Mein Ex, die Ewige Stadt & Ich  Alexandra
Tag 2: Landei vs. Großstadt ich
Tag 3: Auswandern Nadja Bickhardt
Tag 4: Schwanger  Diana
Tag 5: Eifersucht Stefanie
Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs