Bitter and sweet von Linea Harris

                                                        Quelle:Piper Verlag


  • Broschiert: 384 Seiten
  • Verlag:Piper
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492704220
  • ISBN-13: 978-3492704229
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
 Inhalt:
Jillian kann es kaum erwarten nach den Sommerferien, an die Winterfold Akademie zurückzukehren. Doch nicht nur ihre Beziehung macht ihr zu schaffen, nein, in den Wäldern der Akademie gehen unheimliche Dinge vor sich. Schon bald wird Jillian bewusst, das die Bedrohung nicht von außen herrührt, sondern sie liegt innerhalb der Akademie. Immer schwerer gelingt es ihr deshalb, ihre wahre Identität zu verbergen und dieses Geheimnis zu bewahren. Um den Grund der Vorkommnisse zu erforschen, muss sich Jill auf die Suche, ihrer dämonischen Herkunft begeben.

Das Cover :
Ist mystisch, verspielt ich, finde es wunderschön und die Farben passen sehr gut zu diesem Buch. Es fällt dem Leser auf und macht neugierig auf den Klappentext.

Meine Meinung:


Dies ist der 2. Band der Bitter and sweet Reihe bisher erschienen sind Bitter and Sweet Mystische Mächte.Der 2. Teil knüpft nahtlos an den ersten Band an und fesselt den Leser , von der ersten bis zur letzten Seite. Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen und hatte es innerhalb weniger Stunden durch.

Jillian ist zurück auf der Winterfold Akademie, aber es ist nichts mehr so, wie es mal war. Ryan ist nicht zurückgekehrt und Nathan ist nun Schuldirektor. Jillian hat viel Magie in sich und ist im Umgang mit ihr noch etwas ungeschickt. Sie ist einer der wenigen Dämonen auf ihrer Schule. Die Schüler beneiden sie und tun alles um sie schlecht da stehen zu lassen und sie zu reizen. Sie braucht all ihren Mut und ihre innerliche Kontrolle ihre wahre Identität im Verborgenen zu halten.Auch hier muss sie wieder Abenteuer meistern, an ihrer Seite stehen ihr stets ihre Freunde bei.Freundschaft ist Jillian sehr wichtig ,sie ist immer für ihre Freunde da und tut alles um sie zu beschützen.

Jillian entwickelt sich weiter in diesem Band aber trotzdem verändert sich nicht ihr Charakter. Sie ist weiterhin so mutig stark und einfach liebenswert.





Ryan und Nathan lieben Jillian immer noch und würden alles für sie tun. Auch wenn sie manchmal über ihr Ziel hinaus kommen.

Nathan ist ein Charakter, der gewöhnungsbedürftig ist , er ist zwar nett , aber irgendwie auch unnahbar aber genau das macht ihn so interessant. Ich finde, er verhält sich manchmal wie ein pubertierender Teenager.

Aber genau diese sehr verschiedenen,induvidullen Charaktere machen die Geschichte aus.

Der Einstieg ins Buch viel mir wieder sehr leicht und innerhalb kürzester Zeit war der Inhalt des ersten Buches wieder präsent. Das Buch schloss nahtlos an den ersten Teil an. Die Spannung begann in der Mitte des Buches bis zum Schluss. Der Schluss war unerwartet und ich freue mich auf den 3. Band.

Der Schreibstill war flüssig und spannend geschrieben. Die Charaktere wirken sehr real und menschlich sie entwickeln sich weiter in diesem Band. Aber sie behalten eins ihre Herzlichkeit und ihre Menschlichkeit und ihren Mut. Die Geschichte ist sehr bildlich dargestellt. Der Leser merkt wie viel Herzblut in jedem einzelnem Charakter steckt. Sie sind sehr detailliert beschrieben und der Leser bekommt einen Einblick in ihre Seele.

Das Buch ist spannnend, mystisch abenteuerlich . Es hat viele Wendungen und kleine details die der Leser nicht vorhersehen kann.

Dieses Buch hat viele Elemente, die es hervorheben, abheben von allen anderen Büchern. Und keins davon kommt zu kurz. Es werden mystische aber auch wichtige Themen im Leben eines Jugendlichen dargestellt, unter anderem Werwölfen, Vampiren, Dämonen aber auch Elfen. Liebe, Eifersucht aber auch das Thema Freundschaft, sind einige Themen, die hier sehr detailliert bearbeitet wurden.Dieses Buch zeigt auch, wie wichtig Freundschaft ist.

Eine Absolute Leseempfehlung!!!!!!Es ist ein Buch für alle Alterstufen.

5 von 5 Punkten