Herrchentrubel Michael Frey Dodillet


Produktinformation

  • Broschiert: 240 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345320087X
  • ISBN-13: 978-3453200876
Quelle:Heyne Verlag


Klappentext:


Herrchen ärgern leicht gemacht

Zehn Jahre lang hat sich Herrchen von zwei verrückten Hunden auf der Nase herumtanzen lassen. Doch ab zehn werden Hunde bekanntlich ruhiger. – Ruhiger? Herrchen weiß nicht mehr, wer ihm diesen Unsinn erzählt hat. Tatsache ist, dass Luna auch im hohen Alter noch alles zusammenfaltet, was nicht bei drei auf dem Baum ist, und Wiki Selbsterbrochenes bewacht, als handle es sich um die Goldreserven von Fort Knox. Während Trainer Krause von Handauflegen bis zu mantraartigen Lalala-Gesängen alles empfiehlt, was die Fachwelt an Absurditäten zu bieten hat, wird Herrchen klar: Es gibt nichts Schöneres als vierbeinige Dickschädel, die sich nicht verbiegen lassen. Dann jedoch entpuppt sich eines Tages eine harmlos aussehende Beule bei Luna als bösartiger Tumor, und auf einmal wird Herrchen schmerzlich klar, dass auch das wildeste Hundeleben einmal zu Ende geht … Unterhaltsam, witzig und emotional berührend wie nie!
Meine Meinung:
Herzlich, ehrlich,humorvoll, Schonungslos!!!!!

Luna und Wickie die beiden Hunde um die es geht. Sind super beschrieben. Luna erinnert mich an meinen Hund er ist zwar erst 13 aber ein Dickschädel schlecht hin.
Ich kann mich und Luna und Wickie super nachvollziehen und alle Erklärungen sind wahrheitsgemäß erzählt worden und haben dem Leser die beiden nahe gebracht.
Und der Titel allein sagt ja alles Herrchen ärgern leicht gemacht ! Hier trifft der Satz je oller je doller ! Jeden Tag entdeckt man eine neue Eigenart an seinem Tier oder sagen wir mal Eigenart und fragt sich wo sie das schon wieder her haben. Sie sollten ja mit dem Alter ruhiger werden.

Es geht natürlich nicht nur um die Hunde in diesem Band auch die Besitzer werden schonungslos unter die Lupe genommen. Aber ganz ehrlich auch wenn es ein bisschen überspitzt rüber kommt ist viel wahres dran und der Leser findet viele Gemeinsamkeiten gegenüber Hunde Besitzer die er kennt.

Auch die Hundetrainer und Online-Hundeexperten und andere Hunde verschiedener Alters Klassen werden Schonunglos unter die Lupe genommen. Natürlich ist auch viel Sarkasmus dabei und wenn man keinen Spaß versteht ist es kein Buch für diese Person.
Aber in jedem Humor steckt auch ein Fünkchen Wahrheit, und jeder Leser wird sich und seinen Liebling wieder finden.

Schade fand ich nur das Luna und Wickie teilweise in denn Hintergrund gerutscht sind. Ich habe beide in mein Herz geschlossen und das Buch genossen. Auch viel geschmunzelt und gelacht.
Der Schreibstil war humorvoll, lustig einfach zu lesen. Der Autor hat die Emotionen und Botschaften sehr gut in diesem Buch rüber gebracht.Der Leser wird vieles bejahen können und zu sich und anderen Hunde Besitzern parallelen zu dem Buch herstellen und sich und die anderen Hunde Besitzer wider finden.

Es war das erste Buch von Luna und Wickie aber es wird nicht das letzte sein es lässt sich sehr gut lesen und lädt zum verweilen ein. Freue mich schon auf das Nächste Buch und bin gespannt was denn beiden als nächstes passiert.

4 von 5 Punkten