Rezension "Edingaard 1- Der Pfad der Träume" von Elvira Zeißler

                                                       Quelle Bild : Gruppe Reziliebe 


Es ist der Anfang einer Triologie !!!

Klappentext:

Seit ihrer frühesten Kindheit erscheint Julien in Cassandras Träumen. Er ist ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte – auch wenn sie nicht einmal weiß, ob er tatsächlich existiert.
Als sie von einem düsteren Mann verfolgt wird, offenbart ihr Julien schließlich, dass er viel mehr als eine bloße Traumgestalt ist und dass sie beide in großer Gefahr schweben. Daher begibt sich Cassy auf eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, in der erbarmungslose Feinde und furchtbare Kreaturen schon auf sie lauern.

Gejagt, bedroht und verraten kämpft sie verzweifelt um ihr Leben und um das des Mannes, den sie liebt.


Meine Meinung:

Sehr spannendes Abenteuer das von der ersten bis letzten Seite spannend ist. Der Leser wird hier auf eine Reise in die Welt der Guten und Bösen entführt und zeitweise weiß man als Leser gar nicht mehr wer gut und wer böse ist. Jeder hat gute Seiten aber auch Böse. So wie im wirklichen Leben. Am Anfang der Geschichte wird der Leser auf eine Reise mitgenommen die erst wie ein Tagtraum aussieht und sich dann als war herausstellt. Cassandra ein Mädchen das seit Jahren Tagträume hat und von Julien träumt. Er ist einer der Guten und lässt sie nie mehr los, in ihrem Träumen. Es wirkt sehr real. Auf einmal ändert sich aber alles, als sie in diese Welt geht um Julien zu retten. Denn sie, nur sie kann ihn retten. In dieser Welt ist alles anders? Wenn kann Cassandra trauen, wenn nicht? Wer meint es gut und will ihr und Julien helfen? Kann sie überhaupt Julien vertrauen?

All diese Fragen tauchen in dem Buch auf und die Autorin hat es in ihrer einfühlenden, helfenden Art geschafft Cassandra und uns durch diese Welt, zu begleiten und die ganzen Gefühle und Aufgaben die wir und Cassandra bewältigen müssen zu schaffen. Cassandra ist ein Charakter denn ich sofort mochte, die Geschichte war sehr lebendig und spannend geschrieben.

Ich fühlte mich gefangen in der Welt und bin eins mit ihr geworden. Ich lebte in ihr und war wie ein unsichtbarer Part von Cassy, die Aufgaben und Abenteuer die wir auf dem Weg erlebten waren spannend und sehr oft unvorhersehbar. Wir haben auf der Reise viele magische Wesen kennen gelernt und lieben gelernt. Ich muss unbedingt weiter lesen und mich weiter auf denn Pfad von Cassy und Julien begeben und weitere Rätsel lösen. Freue mich auf denn 2. Teil der Edingaard Reihe.

Der erste Teil ist gefühlvoll geheimnissvoll und voller Liebe und Abenteuer !!!

Ich war fasziniert, gefesselt und in der Welt von Edingaard sie wird mich lange nicht mehr los lassen und lange begleiten. Ich liebe das Buch es war ein Highlight dieses Jahr für mich dieses Buch lesen zu dürfen. Ein Abenteuer der besonderen Art.

💚💚💚💚💚