Aquamarin

  • Gebundene Ausgabe: 408 Seiten
  • Verlag: Arena (1. Juni 2015)
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
                                                                                                                    Bildquelle:Amazon
Inhaltsangabe:
Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung.
In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Vorfall stellt alles in Frage. Zum ersten Mal wagt sich Saha in den Ozean. Dort entdeckt sie Unglaubliches. Sie besitzt eine Gabe, die nicht sein darf - nicht sein kann. Nicht in Seahaven, nicht im Rest der Welt. Wer oder was ist sie? Die Suche nach Antworten führt Saha in die dunkelsten Abgründe einer blauschimmernden Welt …

Meine Meinung;
Das Cover muss ich hier erwähnen da es sehr auffallend und schön ist ,ein echter hingucker fürs Regal.

Dies ist mein erstes Eschbachbuch. Das ist ein Buch für Tennies aber meiner Meinung nach auch für Erwachsene teilweise geeignet. Die ersten 200 Seiten sind schleppend und sehr vorhersehbar. Ich wollte das Buch schon abbrechen dann hat es mich auf einmal gefesselt wurde spannend und abenteuerlustig.

Saha entdeckt was sie ist ,man merkt die Ängste die sie hat und es wird nach und nach das Geheimnis über sie gelüftet. Was sie ist ? Woher sie kommt? Dieses  Geheimnis droht aber auch Gefahr für sie und ihr Leben ! Aber nicht nur sie sondern auch andere Leute in der Stadt haben Geheimnisse.
Das Buch ist dann wenn man Reingekommen ist voller Magie voller Glitzer voller Liebe. Saha und ihre Freunde sind Charaktere die man einfach nur mögen muss.

3 von 5 Punkten