• Seitenzahl der Print-Ausgabe: 141 Seiten
  • Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (20. August 2014)

Kurzbeschreibung

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders
endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter
greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf
zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Meine Meinung:
Erstmal zum Cover es ist sehr spannend gestaltet und ein richtiger Eye-Chatcher. Es macht neugierig auf das Buch und der Leser will es unbedingt lesen. Das Cover ist mystisch gestalten.

Nach denn ersten Kapiteln ist der Leser in denn Bann gezogen.

In diesem Buch geht es um denn Kampf gegen gut und Böse. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und es wird sofort spannend. Die Autorin schleudert denn Leser mitten in die Geschichte und lässt ihn nicht verschnaufen da es sehr atemberaubend geschrieben ist.
Das Buch regt die eigene Phantasie an aber die Autorin hat immer wieder Überraschungen parat . Nichts  ist so wie es am Anfang scheint,oder doch ?

Aber eine Warnung die reihe macht süchtig !

Die Autorin schreibt sehr gradlinig, ohne Ausschmückungen kommt immer auf denn Punkt und genau das ist dies was das Buch braucht. Diese Art der Autorin macht die Serie einzigartig, spannend für jeden Phantasiefan ein muss.

Mein Lieblingsatz:
"Die warme, nach Erde duftende Hand kam zurück,legte sich auf meine Stirn,füllte meine Kopf mit Energie, bis ich vor Genuss nicht mehr denken konnte".